Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Inseln im Alltag für Rückzug und Erholung

Peine Inseln im Alltag für Rückzug und Erholung

Peine. Rückzugs- und Erholungsmöglichkeiten sind gerade in der heutigen Zeit wichtig, um neue Kräfte tanken zu können. Wie man Inseln im Alltag finden kann, die genau dieses bieten, zeigte der Informationstag des katholischen Familienzentrums im Spee-Haus Peine.

Voriger Artikel
Schätzchen vom Ölgemälde bis zum Wandteller
Nächster Artikel
Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Inseln im katholischen Familienzentrum: Witzige Schafe enstehen aus Bauschaum - und hier bauen Kathinka Plett, Rüdiger Baier und Gertraud Kläver mit Jannes, Mads und Erik einen Bogen.

Quelle: nic/2

„Wir sind mit einer Besinnungsandacht von Diakon Helmut Zimmermann in den Tag gestartet. Jetzt können sich die Besucher an Ständen informieren und in Workshops selbst etwas ausprobieren“, berichtete Kathinka Plett, Koordinatorin des Familienzentrums.

So gab es Informationen zu ADHS, zur Frühförderung, zu Duftölen und vielem mehr. Am Stand der AOK konnte man Stressfaktoren messen lassen, bei Gillmeister gab es Sachbücher rund um die Themen, aber auch entspannende Belletristik.

Besonders gut besucht waren die Aktionsangebote wie das Bollywoodtanzen oder Tai Chi verbunden mit einer Haltungsschulung.

Die kleinen Besucher tummelten sich hingegen an den Kreativstationen. Dort entstanden unter anderen witzige Schafe aus Bauschaum, die nach dem Trocknen noch bunt bemalt werden konnten. Dicht umlagert war auch der Bogenbaustand von Rüdiger Baier. Hier feilten, sägten und hobelten die Kinder emsig, um dann schließlich den Bogen zu spannen und die Treffsicherheit zu testen. Die Pfeile hatte das Wendeburger Fachgeschäft „Bogenlöwe“ kostenlos zur Verfügung gestellt.

„Wir freuen uns über die gute Resonanz und darüber, dass so viele diesen Tag mit Spenden unterstützt haben“, erklärte Gertraud Kläver, Leiterin des Familienzentrums und der Kindertagesstätte St. Elisabeth.

Von dem Angebot wurde auch rege Gebrauch gemacht. Leckere Suppe lockte zur Mittagszeit viele hungrige Gäste in die Cafeteria, wo es auch Kaffee und Kuchen gab.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung