Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
In Gaststätte mit Dolch herumgefuchtelt

Peine In Gaststätte mit Dolch herumgefuchtelt

Peine. Die Polizei wurde am späten Freitagnachmittag zu einer Gaststätte in der Peiner Innenstadt gerufen. Dort hatte ein 50-jähriger Peiner mit einem größeren Dolch rumgefuchtelt und die Theke beschädigt.

Voriger Artikel
Inner-Wheel-Kalender mit tollen Preisen
Nächster Artikel
Heftige Windböen: Schäden durch Sturm

Die Polizei musste den 50-Jährigen in Gewahrsam nehmen.

Die anwesenden Gäste sahen sich bedroht und flüchteten teilweise aus dem Lokal. Gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten leistete er mehrfach Widerstand und musste zur Verhütung weiterer Straftaten in den Polizeigewahrsam verbracht werden. Auf richterliche Anordnung wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen, da er unter Drogen- und Alkoholeinfluß stand.

Später musste noch der kassenärztliche Notdienst hinzugezogen und der Mann in das AWO-Psychiatriezentrum in Königslutter eingewiesen werden. Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass der Mann bereits am Freitagmorgen auf der Mörickestraße einer Frau vor dass  Auto gesprungen und dieses beschädigt hatte. Es wurden letztendlich mehrere Strafanzeigen gefertigt und der Dolch sichergestellt. Zum Glück wurde niemand der eingesetzten Polizeibeamten bei den Widerstandshandlungen verletzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung