Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Im Peiner Land können 100 neue Windräder entstehen

Kreis Peine Im Peiner Land können 100 neue Windräder entstehen

Rund 100 neue Windkraftanlagen könnten in den kommenden Jahren im Peiner Land entstehen. Denn die neuen Flächen, die der Großraumverband Braunschweig für den Landkreis Peine vorsieht, bieten die Kapazitäten für diese Anzahl an Windrädern. Die Planung stellte der Erste Verbandsrat Jens Palandt gestern Abend im Peiner Forum vor. Zurzeit liegen die Unterlagen öffentlich aus - auch im Peiner Kreishaus.

Voriger Artikel
Fahnen von Eintracht Braunschweig gestohlen
Nächster Artikel
2000 Euro für das Trommelprojekt in der Hinrich-Wilhelm-Kopf-Schule

Vortrag zu Windenergie-Standorten im Peiner Land: Gisela Noske (l.) begrüßte gestern Abend die rund 30 Zuhörer im Peiner Forum.

Quelle: pif

2011 hatte der Zweckverband Großraum Braunschweig mit den Planungen begonnen und das gesamte Gebiet unter die Lupe genommen (PAZ berichtete). Dabei standen im Peiner Land 53 Standorte zur Debatte. „Nachdem wir im gesamten Verbandsgebiet aber Überkapazitäten festgestellt haben, ist die Planung noch einmal durchleuchtet worden“, sagte Palandt.

So bleiben vor allem für den Südkreis Standorte übrig, die erweitert werden sollen. Komplett neue Standorte wird es im Peiner Land vorerst nicht geben. Dafür könnten in Zukunft einige bestehenden Standorte wegfallen, weil sie zu klein sind. Palandt betonte: „Das bedeutet nicht, dass bestehende Anlagen abgebaut werden müssen. Diese genießen Bestandsschutz.“

Erweitert werden soll das Gebiet bei Bierbergen um rund 80 Hektar, bei Mehrum könnten 38 Hektar hinzukommen. Die größte neue Fläche soll bei Groß Lafferde mit 136 Hektar zusätzlicher Fläche entstehen. Palandt erklärte: „Dabei wird überall der Abstand von 1000 Metern zu Siedlungen und 500 Metern zu einzelnen Gebäuden eingehalten.“

Die öffentliche Auslegung endet am 20. Dezember. Gisela Noske, Sprecherin des Zweckverbandes, verwies auch auf die Internetseite www.zgb.de/wind, auf der die Unterlagen eingesehen werden können. Schriftliche Stellungnahmen müssen bis zum 22. Januar erfolgen.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung