Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Ilseder Künstlerin übergab Bilder an das Klinikum Peine

Peine Ilseder Künstlerin übergab Bilder an das Klinikum Peine

Peine. Bunte Farbtupfer gibt es jetzt im Peiner Klinikum: Die Ilseder Künstlerin Dagrun von Taube hat auf Vermittlung des Fördervereins das Haupt-Treppenhaus des Klinikums Peine mit neuen Bildern ausgestattet.

Voriger Artikel
Gewalt gegen Jesiden: Demo morgen in der Innenstadt
Nächster Artikel
DRK Peine bietet Begleitung für behinderte Schüler an

Bilderübergabe: (von links) Adolf Stöhr, Vorsitzender des Klinikum-Fördervereins, Helga Winkelmann, Dagrun von Taube und Dr. Hans Jürgen Krug, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins.

Quelle: oh

Die Ilsederin übergab der Klinikleitung im Beisein von Vorstandsmitgliedern des Fördervereins Klinikum Peine fünf ihrer Bilder als Leihgabe. „Es handelt sich um fantastisch-surreale Bilder, die Geschichten erzählen“, erläuterte die Künstlerin bei der Übergabe.

Um dem Betrachter die Intentionen der Künstlerin zu vermitteln, ist jedes Bild mit einer entsprechenden Infotafel versehen. Der Titel von einem der Gemälde lautet „Steinwölfe“. Es zeigt zwei historische Fleischwölfe aus früheren Küchen, die zum Denkmal gewordene Steine zu Straßenschotter zermahlen. Klinikum-Pflegedirektorin Helga Winkelmann betonte, dass die einheitliche Bilderausstattung des Treppenhauses ein weiterer Schritt zur Verbesserung des Ambientes ihres Hauses darstelle.

ale

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung