Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
IGS-Schüler bauten knallroten Kanadier

Eixe IGS-Schüler bauten knallroten Kanadier

Eixe. Der knallrote Kanadier, mitgebaut von Schülern der Integrierten Gesamtschule (IGS) Peine, trat an einem kalten Morgen in Eixe seine Jungfernfahrt an. Trotz des frischen Herbstwetters klatschten die Zuschauer Beifall, als der „Phönix“ mit schwungvollem Sektschwall getauft wurde.

Voriger Artikel
Kein Verständnis für Bahn-Streiks
Nächster Artikel
Jahreskonzert der MSG Peine-Ilsede: Von Schurken und Superhelden

Die Peiner IGS-Schüler zeigten großen Arbeitseinsatz beim Bau des Bootes „Phönix“.

Quelle: oh

Eixe. IGS-Pädagogin Betina Gube dankte den anleitenden Bootsbauern Willi Büscher und Wolfgang Tostmann sowie besonders den aktiven Schülern des Wahlpflichtkurses der IGS Peine für ihren ausdauernden Einsatz bei der Herstellung des Kanadiers. Dann konnten alle eine Runde über den Eixer See paddeln, die Stille genießen und sich anschließend bei Kaffee oder Tee wieder aufwärmen.

Vertreter der Eltern, des Lehrerkollegiums und Schüler der IGS Peine bestaunten die ruhige Fahrt des roten Bootes. Das Rettungsboot Lübeck fuhr als Modell 1:10 mit Motorengeräusch, Nebelhorn und Möwengeschrei zur Sicherung mit. Gube sagt: „Das war ein schönes Bild auf dem ruhigen See. Selbst die Enten, ein Haubentaucher sowie die Blässhühner störten sich nicht an dem Menschengetümmel am Steg.“ Danach folgte die Taufe eines Bootes, das aus dem umweltfreundlichen, nachwachsenden Rohstoff Holz hergestellt wurde.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung