Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
IG Metall: Mitglieder für 40, 50 und 60 Jahre Zugehörigkeit zur Gewerkschaft geehrt

Peine IG Metall: Mitglieder für 40, 50 und 60 Jahre Zugehörigkeit zur Gewerkschaft geehrt

Peine. „Eure Opferbereitschaft und euer Einsatz waren der Grundstein für das, was wir heute selbstverständlich als Lebensstandard begreifen.“ Dies sagte der 1. Bevollmächtigte der IG Metall Salzgitter-Peine, Wolfgang Räschke, gestern bei der Ehrung von Mitgliedern, die der Gewerkschaft 40, 50 und 60 Jahre angehören. 125 Gewerkschafter und Gäste waren in die Schützengilde gekommen. Räschke dankte für die „Treue und Solidarität“.

Voriger Artikel
Messer-Angriff auf Polizeibeamten: 23-jähriger Telgter muss in die Psychiatrie
Nächster Artikel
Hans-Jürgen Kaufmann: Verabschiedung nach 42 Jahren

Verdiente und treue Gewerkschafter (v.l.): Festredner Manfred Schallmeyer, Olga Möller (40 Jahre Mitglied), 1. Bevollmächtigter Wolfgang Räschke, Martin Haslacher (50), Wolfgang Trude (60), Werner Oberbeck (60), Werner Rindfleisch (60), Hans-Georg Pannke (60), Hans Bergmann (60) und Birgitt Schmidt (40).

Quelle: jti

„Die einzelnen Mitglieder verleihen einer Gewerkschaft ihr Gesicht“, sagte die stellvertretende Landrätin Eva Schlaugat zur Begrüßung. „Jede und jeder einzelne zählen.“ Sie betonte Verantwortungsbereitschaft und Beitrag der Gewerkschaften zum sozialen Frieden.

Kurzarbeit, Stellenabbau und Verunsicherung bei Peiner Träger: „Gewerkschafter in Peine sind nicht nur als Verhandlungspartner, sondern auch als Motivator und Seelentröster gefragt“, betonte Bürgermeister Michael Kessler. Er forderte aber auch eine Eindämmung der 400-Euro-Jobs.

Hauptredner war Manfred Schallmeyer, früheres geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall. Er wandte sich gegen „Zockermentalität, Raffgier und Steuerbetrug“. „Wir brauchen eine neue Ordnung der Arbeit - nicht bloße Verwertbarkeit und Vergötterung der Märkte.“ Der Wert der menschlichen Arbeit müsse im Mittelpunkt stehen. Die Gewerkschaften seien „die Koalition der anständigen Leute“.

jti

Ehrungen

Hans Bergmann, Werner Oberbeck, Hans-Georg Pannke, Werner Rindfleisch und Wolfgang Trude sind seit 60 Jahren Mitglied in der IG Metall.

Martin Haslacher wurde für 50 Jahre Treue geehrt.

Olga Möller und Birgitt Schmidt sind seit 40 Jahren in der Gewerkschaft.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung