Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
IG Metall: Konrad stoppen - Flagge zeigen!

Peine/Salzgitter IG Metall: Konrad stoppen - Flagge zeigen!

Peine/Salzgitter. Unter dem Motto „Konrad stoppen - Flagge zeigen!“ ruft die IG Metall Salzgitter-Peine zu einer Funktionärskonferenz für den morgigen Dienstag, 19. Januar, ab 14.30 Uhr am Rathaus in Salzgitter-Lebenstedt auf.

Voriger Artikel
Reifen bei mehreren Fahrzeugen zerstochen
Nächster Artikel
Musiknachwuchs begeisterte im Seniorenzentrum

Schacht Konrad: Gegner eines Atommüllendlagers treffen sich Dienstag in Salzgitter-Lebenstedt.

Quelle: A

Dazu eingeladen sind nicht nur Funktionäre der IG Metall, sondern alle Freunde des Konrad-Bündnisses und des Widerstands gegen Schacht Konrad. Anlass ist der Besuch der Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD), die sich einem Gespräch mit den Konrad-Gegnern stellen wird.

„Mit unserer Einwendungskampagne gegen die Einlagerung von Atommüll in Schacht Konrad haben wir letztes Jahr deutlich gemacht: Die völlig veralteten Sicherheitsberechnungen, an einem untauglichen Standort und einer nicht rückholbaren Einlagerung machen wir nicht mit“, erklärt die Gewerkschaftssprecher Carsten Bremer. Ihre Position und Forderungen habe die IG Metall Ende des Jahres mit dem „Appell der Region“ formuliert und zusammen mit den Städten, Gemeinden und Landkreisen an alle politisch Verantwortlichen versandt.

„Uns ist allen klar, dass der in Jahrzehnten einer unverantwortlichen Politik angefallene Atommüll endgelagert werden muss. Allerdings darf dies nicht einfach irgendwo passieren, sondern dort, wo die Lagerung im Vergleich zu allen Lösungen die Sicherste ist“, sagt Bremer. „Diese Sicherheit ist jedoch bei Schacht Konrad nicht gegeben, da es bisher noch gar kein Standortsuchverfahren gegeben hat“. Daher werde zur morgigen Funktionärskonferenz aufgerufen. Treffpunkt ist vor dem Rathaus in Salzgitter-Lebenstedt. Anschließend wird ein Demozug zur Kulturscheune im alten Dorf ziehen. Dort findet das Gespräch mit der Bundesumweltministerin statt.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung