Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Hunderte Besucher bei Hobbykunst-Markt

Peine Hunderte Besucher bei Hobbykunst-Markt

Peine. Schwibbögen sind für das Weihnachtsfest unverzichtbar. Aber auch Sterne aus Papier, Keramik, Stoff, Holz und sogar Plätzchenteig gehören dazu - dies und noch viel mehr gab es bei der achten Hobbykunst-Ausstellung, die Sabine Nordmeyer und Ina Wirth organisiert hatten.

Voriger Artikel
Gala-Ball begeisterte die Gäste
Nächster Artikel
Einbrecher stehlen Laptops aus Peiner Firma

Für die zahlreichen Besuchern der Hobbykunst-Ausstellung gab es viel zu entdecken.

Quelle: hui

Diesmal fand die Ausstellung mit den rund 40 Hobby-Kunsthandwerkern aber nicht, wie bisher, im Bürger-Jäger-Heim statt. Zum ersten Mal konnten die in Heimarbeit entstandenen Arbeiten im Junggesellenzelt bestaunt werden, was mehrere Hundert Besucher ausgiebig taten.

„Wir fühlen uns sehr wohl am neuen Standort“, sagte Sabine Nordmeyer. Zusammen mit Ina Wirth bietet sie als Nowi GbR in Klein Ilsede Keramikkurse an und hatte auch zahlreiche weihnachtliche Dekorationsartikel nach Peine mitgebracht. Zunächst nur für den Basar in ihrer Gemeinde in Hannover-Buchholz hatte Gerda Hein ihre selbst ausgedachten Karten, Geschenke und Mitbringsel aus Tonpapier gebastelt. Zusammen mit zwei anderen Frauen aus ihrer Gemeinde hatte sie sich auch einmal über die Stadtgrenzen hinaus gewagt - und ihre Papierarbeiten kamen ebenso gut an wie die Näharbeiten aus schönen Stoffen, die Brundhild Hohm mitgebracht hatte. Nur Hanna Wulfes war ein kleines bisschen enttäuscht, da ihre Marmeladen in Hannover wesentlich besser verkauft werden. „Hier haben viele selber Gärten und wollen einfach nur die Rezepte - na ja, die verrate ich dann auch“, schmunzelte sie.

Ganz schön warm wäre den Zuschauern geworden, die interessiert dabei zuschauten, wie Christin Barthelmie aus flüssigem Klarglas eine Perle wickelte - wenn nicht eine Wärmeschutzscheibe die Hitze der 800 Grad heißen Flamme aufgefangen hätte. Die Lehrterin hatte große Sortimentkästen mit selbst gewickelten Perlen in allen Farben, Formen und Größen dabei.

Übrigens: Das Eintrittsgeld stellen die Organisatoren wie immer der Bürgerinitiative „Wir sind für Euch da“ zur Verfügung, die den Seniorentreff im Winkel betreibt. Somit förderten die Besucher dieses Kunsthandwerker-Marktes das gesellige Beisammensein der Peiner Senioren.

hui

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung