Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hund löste Auto-Unfall aus

Peine Hund löste Auto-Unfall aus

Peine. Die Polizei sucht dringend Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich bereits am Donnerstag, 6. Dezember, gegen 16.55 Uhr auf der Feldstraße in Höhe der Einmündung zur Straße Am Sackpfeiffenberg ereignet hat.

Voriger Artikel
Gabentisch und Gottesdienst für Vierbeiner
Nächster Artikel
Licht aus, Spot an: Ilja Richter spielt morgen in Festsälen Peine

Dort fuhr eine 50-Jährige aus Peine in Richtung Nord-Süd-Brücke als plötzlich ein weißer, kniehoher Hund mit zotteligem Fell auf die Straße lief. Die Frau konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß mit ihrem Ford Focus. Nach dem Unfall nahm ein etwa 40 bis 45 Jahre alter und 1,80 Meter großer Mann das Tier auf den Arm und verschwand in Richtung Nord-Süd-Brücke, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von rund 500 Euro zu kümmern.
Zeugen melden sich bei der Polizei unter Telefon 05171/9990.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung