Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Hotel Schönau nutzt Azubify

Ausbildungsplattform führt zusammen Hotel Schönau nutzt Azubify

Als sei es ein Satz aus einem Lehrbuch für Erfolgsstrategien: „Wähle einen neuen Ort für deinen Auftritt und die Aufmerksamkeit ist dir gewiss.“ Nach dieser Maxime bei der Suche nach Auszubildenden verfährt Torben Hacke, Inhaber des Hotels und Restaurants Schönau in Stederdorf. 

Voriger Artikel
Peiner Schnäppchenmarkt öffnete seine Tore
Nächster Artikel
Alkoholisierter Mann verursachte Unfall

Torben Hacke sucht Nachwuchs über die Ausbildungsplattform Azubify.

Quelle: Foto: Birthe Kußroll-Ihle

Kreis Peine. Er nutzt seit Anfang des Jahres die regionale Ausbildungsplattform Azubify, die einen völlig neuen Zugang für Schulabgänger und ihre Berufswahl schafft.

„Azubify ist für uns eine zeitgemäße Möglichkeit, junge Menschen dort zu erreichen, wo sie sich tummeln, unterwegs per Smartphone oder zu Hause am Computer, so dass sie sich jederzeit und überall über unsere Ausbildungsmöglichkeiten zum Hotelfachmann/-frau, Restaurantfachmann/-frau sowie Koch/Köchin informieren können“, sagt Hacke. Heute müsse man auf die Schulabgänger zugehen, sich ihnen aussagekräftig vorstellen - Azubify sei dafür die ideale Plattform.

„Wir nehmen gerne Auszubildende, die uns über ein Schülerpraktikum oder über Schnuppertage kennengelernt haben, das baut bei den Jugendlichen Hemmungen ab und der erste Arbeitstag kann ohne Lampenfieber beginnen“, sagt Hacke. Derzeit werden im Hotel und Restaurant Schönau 15 junge Frauen und Männer ausgebildet. „Wer bei uns lernt, meistert eine Schule fürs Leben“, so der Inhaber. Eine „seriöse Aufgewecktheit“ sei gewünscht, der Gast stehe im Vordergrund. Ob Hochzeit, 80. Geburtstag oder eine Tagung - die Anlässe sind verschieden, die Erwartung der Gäste ebenfalls.

Im neu eingerichteten Barbereich des Hotels laufen via Bildschirm Nachrichten, drei iPads können genutzt werden, für Businessveranstaltungen ist die neueste Technik im Haus. „Neue Medien sind für uns Pflicht, Azubify gehört dazu“, sagt Hacke. Wer sich bei Azubify über die Ausbildung Hotelfachmann/-frau informiert, gelangt zum Hotel Schönau. Die Interessenten erfahren Wissenswertes über ihr Profil, wie etwa gewünschten Teamgeist, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, gute Umgangsformen, sicheres Auftreten und der Spaß am Umgang mit internationalen Gästen.

Die regionale Ausbildungsplattform Azubify bietet Schulabgängern ein breites Angebot an freien Stellen für die Ausbildung, ein duales Studium oder ein Praktikum. Das Ausbildungsportal ist von der BBG, dem Landkreis Peine, der wito gmbh und der PAZ initiiert worden.

Betriebe aus dem Stadtgebiet und den Gemeinden präsentieren sich, es gibt zur Berufswahl Tipps und einen Test. Die Firmen können sich aussagekräftig für die Jugendlichen in Szene setzen. Weitere Informationen unter www.azubify.de/peine. Ansprechpartner für Unternehmen: Wito, Madlen Richter, Telefon 05172/9492614; BBg, Sandra Michel, 05171/ 779141; PAZ, Carsten Winkler, 05171/406120.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

654b9858-59a3-11e7-b888-b2eb4980a823
Ortsfeuerwehr Stederdorf: Übung

Die Ortsfeuerwehr Stederdorf hat eine 24-Stunden-Übung absolviert.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung