Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Holzanbau von Gartenlaube brannte aus

Telgte Holzanbau von Gartenlaube brannte aus

Telgte. Feuer in der Gartenkolonie hinter dem Schützenheim des SV Telgte. Dort war gestern gegen 15.30 Uhr der Holzanbau einer Gartenlaube in Flammen aufgegangen. Bei den Löscharbeiten bereitete vor allem die Wasserversorgung Schwierigkeiten.

Voriger Artikel
Ratse: Austausch mit Partnerschule in Heinola
Nächster Artikel
Autofahrerin bei Unfall leicht verletzt

Als die ersten Kräfte der Feuerwehr am Unglücksort eintrafen, stand der hölzerne Anbau der Gartenlaube bereits im Vollbrand.

Feuerwehr-Einsatzleiter Henrik Stellfeldt sagte: „Wir haben rund 10 000 Liter Wasser aus Tanklöschfahrzeugen verbraucht.“

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Vöhrum, der Kernstadt, Eixe und Röhrse. Insgesamt waren 42 Feuerwehrleute mit neun Fahrzeugen vor Ort. Brenzlig hätte es werden können, weil der Eigentümer Gasflaschen und Benzinkanister in dem Anbau lagerte. Laut Stellfeldt hatte er die aber schon vor dem Eintreffen der Feuerwehren aus dem brennenden Anbau geholt.

Als die ersten Kräfte der Feuerwehr eintrafen, stand der Anbau schon im Vollbrand. In Mitleidenschaft gezogen wurde auch die Gartenlaube aus Stein, denn das Feuer zog über hölzerne Balken in das Gebäude. Die Glutnester machten die Ehrenamtlichen von der Feuerwehr mit der Wärmebildkamera ausfindig.

Über die Brandursache gibt es noch keine Erkenntnisse auch die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung