Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Hilferuf aus Tierheim

Zehn süße Hundebabys in Not Hilferuf aus Tierheim

Zehn von der Mutter abgestoßene Hundewelpen wurden vor kurzem im Peiner Tierheim abgegeben. Für die verwaisten Welpen wird nun dringend eine Amme gesucht, um das Überleben der Tiere zu sichern.

Voriger Artikel
Münchener Gitarrentrio verzauberte 200 Zuhörer
Nächster Artikel
Zuschüsse für städtische Töchterunterliegen strengem EU-Recht

Amme dringend gesucht: Die zehn kleinen Welpen wurden von ihrer Mutter, einer Rottweiler-Hündin, verstoßen. oh/2

Im Alter von gerade mal fünf Tagen wurden drei weibliche und sieben männliche Hundebabys von einer Familie in das Peiner Tierheim gebracht. Es war der erste Wurf einer Rottweiler- Hündin. Sie akzeptierte ihre Welpen nicht und biss sogar eines tot. Die Familie sah sich gezwungen, die jungen Vierbeiner abzugeben, und bat das Peiner Tierheim um Hilfe. Tierheimleiterin Elke Maschnitza hat die Welpen vorerst aufgenommen. Es wird jedoch dringend eine Amme für die Welpen gesucht. Wenn jemand eine Hündin hat, die ihren Nachwuchs verloren hat oder scheinschwanger war und dazu bereit wäre, die Kleinen bei sich aufzunehmen, sollte er sich schnellstmöglich im Tierheim melden. „Eine ruhige Hundedame, die etwas größer ist, wäre gut geeignet“, sagt Maschnitza.

Wer sich entscheidet, diese Aufgabe zu übernehmen, sollte sich darüber im Klaren sein, dass dies auch viel Arbeit mit sich bringt.

Die Welpen müssen nach einiger Zeit zugefüttert werden. Die Kosten dafür werden vom Tierheim getragen. In der achten Woche werden die Welpen geimpft. Außerdem übernimmt das Tierheim nach Beendigung der Ammenschaft die Weitervermittlung der Tiere. Wer Interesse hat, eines dieser süßen Babys zu kaufen, kann sich jetzt schon im Peiner Tierheim melden.

Was außerdem dringend benötigt wird, sind Laufställe in denen sich die heranwachsenden Hunde bewegen können. Das Peiner Tierheim hofft auf die Unterstützung der Bürger und bedankt sich schon im Voraus.

Weitere Informationen sind direkt im Tierheim Peine unter der Telefonnummer 05171/52558 zu erhalten.

rim

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung