Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Hilfe für Haiti, Sri Lanka und gegen Lähmung

Silberkamp Gymnasium Hilfe für Haiti, Sri Lanka und gegen Lähmung

Peiner Silberkamp-Schüler spenden insgesamt 2740 Euro für drei soziale Projekte

Voriger Artikel
„Ein Schock für Griechenland“
Nächster Artikel
Der vorwitzige Federschopf

Die Schüler des Silberkamp-Gymnasiums übergaben die Spenden-Schecks an Vertreter der drei sozialen Organisationen.

Quelle: im

Peine. Tolle Aktion: Schüler des Peiner Gymnasiums am Silberkamp haben insgesamt 2740 Euro gesammelt und spenden dieses Geld an folgende drei soziale Projekte:

Haiti: Die Meldung vom Erdbeben in einer der ärmsten Regionen der Welt hat die Schüler des Silberkamps schwer erschüttert. Die Schülervertretung organisierte eine Spendenaktion. Innerhalb der Projektwoche schlossen sich Kuchen-Verkaufsaktionen einzelner Klassen an. Nun steht das Ergebnis fest: 1000 Euro gehen an Projekte der Welthungerhilfe und des Aktionsbündnisses „Deutschland Hilft!“.

Kinderlähmung: Der gemeinnützige Rotary-Club-Peine erhält 870 Euro von den Einnahmen des Benefizkonzertes der Silberkämper mit dem Bundespolizei-Orchester. Eines der Ziele der Rotarier ist die Bekämpfung von Polio, der Kinderlähmung. Seitdem 1979 die ersten Impfungen auf den Philippinen vorgenommen wurden, ist Polio zu 98 Prozent ausgerottet. Um ein erneutes Aufflackern dieser Krankheit zu verhindern, ist es erforderlich, die restlichen zwei Prozent auch noch zu bekämpfen. Heute sind noch vier Länder von Polio betroffen: Indien, Pakistan, Afghanistan und Nigeria.

Wolfgang Zittel, Präsident des Rotary-Clubs-Peine. freut sich: „Wir bedanken uns beim Silberkamp–Gymnasium für die großzügige Spende von 870 Euro zur Unterstützung der Polio–Aktion.“

Sri Lanka: Weitere 870 Euro Einnahmen aus dem Konzert fließen in die Schulpartnerschaft mit der Horawadunna Schule auf Sri Lanka. Die Schule ist eine kleine Schule mit zur Zeit 123 Schülern. Die Schule liegt etwa 90 Kilometer nordöstlich von Colombo in einer dörflichen und unterentwickelten Region im Distrikt Kurunegala. Große Teile des Inselstaates wurden 2004 vom Tsunami zerstört. Die Schulpartnerschaft mit dem Gymnasium am Silberkamp begann in 2008.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung