Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Heute sollen Bäume an der Schützenstraße gefällt werden

Peine Heute sollen Bäume an der Schützenstraße gefällt werden

Peine. Heute werden ab 8 Uhr morgens an der Schützenstraße in Peine Bäume gefällt. „Es handelt sich um sieben kleine und einen größeren Baum“, sagte Stadtwerkesprecherin Petra Kawaletz. Hintergrund ist, dass die Stadtentwässerung Peine mit der Sanierung des Schmutz- und Regenwasserkanals an der Schützen- und Glockenstraße beginnen will.

Voriger Artikel
Winter-Tipps für Autofahrer: So gibt es mit dem Frost keinen Frust
Nächster Artikel
Klarer Auftrag: Landrat Einhaus soll mit dem Kreis Hildesheim verhandeln

Baumfällungen: Heute sollen acht Bäume weichen, damit die Stadtentwässerung mit der Sanierung des Schmutz- und Regenwasserkanals an der Schützen- und Glockenstraße beginnen kann.

Quelle: hui

Die Baumfällarbeiten sind gewissermaßen Startschuss für das größte Straßenbauprojekt in diesem Jahr im Stadtgebiet: Für 1,3 Millionen Euro wird der Bereich Glockenstraße/Schützenstraße ausgebaut, weil sich Fahrbahnen und Nebenanlagen größtenteils in schlechtem Zustand befinden. Zudem soll das Areal großzügiger und mit mehr Grün gestaltet werden. Baubeginn ist Ende Februar, sofern alles glatt läuft. Die Fertigstellung ist bis Anfang 2015 geplant.

Vorgesehen sind mehrere Bauabschnitte. Im Ausbaubereich soll die Straßenbeleuchtung durch energiesparende LED-Technik ersetzt werden:

- Schützenstraße West - zwischen Bahnhofstraße und Glockenstraße: Es werden die Schmutzwasser- und Regenwasserkanäle saniert und in der Leistungsfähigkeit verbessert. Soweit erforderlich, werden Grundstücksanschlusskanäle saniert. Anschließend wird die Straßenoberfläche in Pflasterbauweise wieder hergestellt und zusammen mit der Beleuchtung den anderen Bauabschnitten angeglichen.

- Schützenstraße Mitte/Glockenstraße: Dieser Bereich ist besonders stark beschädigt und soll einschließlich Unterbau erneuert werden. Auch hier werden Straßenbeleuchtungen verbessert und Kanalsanierungen vorweg gehen.

- Schützenstraße Ost/Woltorfer Straße zwischen Beethovenstraße und Nord-Süd-Brücke: Hier bleiben die relativ neuen und intakten Teile der Nebenanlagen in der bisherigen Form erhalten. Es wird vor allem die Fahrbahn erneuert.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung