Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Heute beginnt die Protestaktion der Peiner Ärzte

Kreis Peine Heute beginnt die Protestaktion der Peiner Ärzte

Kreis Peine. Patienten aufgepasst: Heute findet eine Protestaktion der 140 niedergelassenen Ärzte im Kreis Peine statt. Deswegen müssen sich die Patienten auf lange Wartezeiten in den Praxen einstellen. Es wird jedoch nicht gestreikt.

Voriger Artikel
Viel Applaus für "Suche impotenten Mann fürs Leben"
Nächster Artikel
Rechtsabbieger-Schild bei Kaufland gestohlen

Keine Streiks: Die Ärzte im Kreis Peine sind heute trotz Protest in ihren Praxen tätig.

Quelle: A

Trotz der gestrigen Einigung zwischen Medizinern und Krankenkassen um höhere Honorare, sagt der Vorsitzende des Ärztevereins Peine, Andreas Altrock: „Wir wollen heute protestieren, aber noch keine Praxen schließen. Wir Mediziner werden nur mit einer Notbesetzung arbeiten.“ Etwa 80 Arzthelferinnen im Kreis Peine werden heute aber nicht frei machen, sondern eine Fortbildung in Groß Bülten besuchen, um in der Kommunikation mit Patienten geschult zu werden. Die Ärzte des Klinikums Peine arbeiten dagegen heute ganz normal. Altrock betonte: „Gedanken muss sich aber keiner machen, denn natürlich ist die Notfallversorgung aller Patienten im Kreis Peine gesichert.“ Wenn der Protest jedoch nichts bringe, laufe es auf Streiks und Praxisschließungen hinaus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung