Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Heizung defekt: Schul-Unterricht an der IGS in Vöhrum fiel aus

Vöhrum Heizung defekt: Schul-Unterricht an der IGS in Vöhrum fiel aus

Vöhrum. Heizungsausfall an der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Vöhrum: Für rund 1400Schüler fiel gestern der Unterricht aus. Auch viele Schüler der der Berufsbildenden Schulen (BBS) blieben zunächst zuhause. Denn die beiden benachbarten Schulen wurden verwechselt.

Voriger Artikel
Lebendige Krippe kommt gut an
Nächster Artikel
Versuchter Diebstahl bei Lidl in Peine

Ein Mitarbeiter der Firma Deneke suchte gestern nach dem Defekt im Heizungssystem.

Quelle: pif

Trotz der Kälte war IGS-Schulleiterin Susanne Pavlidis gestern an ihrem Arbeitsplatz. Die Schüler waren über Radio und über den E-Mail-Dienst des Landkreises über den Unterrichtsausfall informiert worden. Allerdings gab es einige Verwirrung, weil IGS und BBS verwechselt wurden. So gaben die Busfahrer bei den ersten Haltestellen am frühen Morgen versehentlich an, dass der Unterricht an beiden Schulen ausfällt.

„Als uns die Nachricht erreichte, steuerten wir sofort dagegen“, sagte BBS-Schulleiterin Heike Bickmann. Doch es war zu spät: Zum Schulbeginn um 8Uhr war noch kein geregelter Unterricht möglich. Erst um 9Uhr waren die meisten BBS-Schüler eingetroffen. Sie hatten den nächsten Bus genommen und auf andere Weise versucht, zur Schule nach Vöhrum zu kommen, was Bickmann ausdrücklich lobte.

Der Landkreis hatte über seinen Mail-Service gestern Morgen um 5.58Uhr über den Schulausfall - nur an der IGS - informiert, sagte Landkreis-Sprecher Henrik Kühn. Trotz des Schulausfalls waren gestern etliche Lehrer der IGS vor Ort, um die Schüler zu betreuen, die die Nachricht zu spät erhalten hatten. „Wir haben die Schüler in allen Gebäudeteilen in Empfang genommen und informiert“, sagte Pavlidis.

Eiskalt war es bereits am Montag an beiden Schulen, die eine gemeinsame Heizung haben, gewesen. Zur dritten Stunde hatte der Landkreis Peine Sonderbusse organisiert. Rund 2500Schüler wurden nach Hause gebracht. Pavlidis und Bickmann lobten daher beide „die logistische Meisterleistung des Landkreises“.

pif

Druckabfall setzte die Heizung außer Betrieb: Heute wieder Schule

Vöhrum. „Ursache für die defekte Heizung an der IGS in Vöhrum war ein gerissenes Heizungsrohr eines Lüftungs-Aggregats“, sagte Landkreis-Sprecher Henrik Kühn. Der Schaden soll so schnell wie möglich repariert werden, so dass bereits heute der Unterricht an der IGS wieder stattfinden kann. Die Heizungen sollen in der Nacht durchlaufen, um das Gebäude wieder zu heizen. Ein Techniker des Landkreises hat bis spät in den Abend die Funktion der Heizung überwacht, um bei einem erneuten Ausfall schnell reagieren zu können.

Heute Morgen um 5Uhr wird der Hausmeister seinen Dienst antreten. Kühn sagte: „Sollte er einen erneuten Ausfall feststellen, werden umgehend die Schüler per Mail benachrichtigt.“

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung