Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Haus-Abriss: Straße muss gesperrt werden

Peine Haus-Abriss: Straße muss gesperrt werden

Peine. Die Einmündung der Theodor-Heuss-Straße (Ecke Fuhsering) wird wegen eines Haus-Abrisses auf dem Eckgrundstück am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Dezember, für den Verkehr voll gesperrt. Die Kosten für den Abriss: 100 000 Euro.

Voriger Artikel
Winterglatte A 2: Vier Unfälle mit Lkw, 400 000 Euro Schaden, lange Staus
Nächster Artikel
Landgericht: Acht Jahre Haft für den "Maskenmann" aus Peine

Wird abgerissen: Das baufällige Haus am Fuhsering.

Quelle: mic

„Umleitungen für das Erreichen beispielsweise des Friedrich-Ebert-Platzes werden für die Autofahrer ausgeschildert. Für den Gehweg gilt davon abweichend eine Sperrung bis voraussichtlich Freitag, 21. Dezember, da die Baustellenzufahrt darüber erfolgen muss“, sagte Stadt-Sprecherin Karin Richter der PAZ.

Bagger reißen derzeit das Haus, das die Stadt Peine bei einer Zwangsversteigerung gekauft hat, ab. Das alte Gebäude, das sich vorher im privaten Besitz befand, muss wegen „baulicher und städtebaulicher Missstände“ entfernt werden. Die Kosten betragen insgesamt 100000 Euro, wobei im Zuge der Städtebauförderung der Bund, das Land und die Stadt Peine jeweils ein Drittel der Summe tragen. Nach dem Abriss will die Stadt das Grundstück wieder zum Verkauf anbieten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung