Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Hannes Bauer und Band in der Garage

Peine Hannes Bauer und Band in der Garage

Hannes „Feuer“ Bauer, Gitarrist in Udo Lindenbergs Panikorchester, startet in seinem „Jubiläumsjahr“ mit zahlreichen Konzerten in ganz Deutschland voll durch. Heutet tritt er ab 21 Uhr in der Garage, Pulverturmwall 68, in Peine auf.

Voriger Artikel
Schon wieder: Diebe stahlen Fahnen von Eintracht Braunschweig
Nächster Artikel
Einbrüche und Vandalismus: Haft für Familienvater (33)

Hannes Bauer und Band treten heute in der Garage auf.

Quelle: oh

Seit 30 Jahren serviert der Gründer des Erfolgstrios „Bauer, Garn und Dyke“ seinen legendären „Laubfrosch Blues“, der 1979 erschienen ist. Ebenfalls im Jahr 1979 entdeckte Panikorchester-Chef Udo Lindenberg den Gitarristen bei einer Session im Hamburger Club „Chicago“. Seitdem verschärft Bauer Lindenbergs Programm mit „pangalaktischen Gitarrenklängen“ und tourt seit nunmehr 30 Jahren mit dem Panikorchester durch alle großen Konzerthallen Deutschlands.

Bauer setzt mit seinem „Orchester Gnadenlos“ den Kult von „Bauer, Garn und Dyke“ fort und macht dabei das altbekannte Material durch eine Frischzellentherapie geschmeidig: Unverwüstlicher Blues und Boogie, erdiger Rock´n´Roll, unterlegt mit den gnadenlosesten Soli seit der Erfindung der E-Gitarre, gekrönt mit witzig, spritzigen deutschen Texten, heißt es in der Ankündigung.

Verstärkt wird Bauer von einem unermüdlichen Bass (Martin Hofbauer) und einem treibenden Schlagzeug (Phillippe Candas). Die Musiker sind ein wahrlich eingespieltes Team, das sich seit Jahren die Bühne teilt.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung