Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Härke Hoffest: Tolle Partystimmung trotz Regenwetter

Peine Härke Hoffest: Tolle Partystimmung trotz Regenwetter

Peine . Das Regenwetter tat der Partystimmung keinen Abbruch: Gut 1000 Besucher kamen am Wochenende zum traditionellen Härke Hoffest auf dem Brauereigelände in der Peiner Innenstadt. „Unsere Gäste haben sich den Spaß trotz des schlechten Wetters nicht vermiesen lassen“, stellte der Betriebsleiter der Braumanufaktur, Martin Härke, zufrieden fest. Für die richtige „Betriebstemperatur“ sorgten am Samstagabend drei Bands, die den Besuchern kräftig einheizten.

Voriger Artikel
Kopfstoß beim Schützenfest
Nächster Artikel
Miriam Orgelmann und Andreas Klingert sind die neuen Majestäten

Höhepunkt des Abends: Der Auftritt der Gruppe United Four auf der großen Bühne auf dem Brauereigelände.

Quelle: Isabell Massel

Den Beginn machte die Peiner Gruppe 1890. Im Anschluss trat die Beatles Coverband Beatles Connection auf. Stilecht und mit überzeugender Rollenverteilung traten die vier Musiker aus Braunschweig auf und begeisterten ihr Publikum, dass den Anweisungen der Band folgte und schnell füllte sich der noch freigebliebene Platz vor der Bühne.

Die Besucher ließen sich auch vom einsetzenden Regen nicht abhalten und spannten kurzerhand ihre Schirme auf, unter denen vorsichtig zu den bekannten Melodien der Beatles Songs weiter getanzt wurde.

Höhepunkt des Abend war der Auftritt von United Four, der Platz vor der Bühne war zu diesem Zeitpunkt gut gefüllt. Der „Rinderwahnsinn aus Oldenburg“ - wie die Band angekündigt wurde - auftrat brachte die Stimmung schnell auf dem Höhepunkt. Vor der Bühne wurde fleißig getanzt und die Feierwütigen wurden von der Band immer wieder animiert mitzumachen. Mit einer Mischung aus Rock, Pop und Schlager rissen die vier Musiker die Stimmung trotz Regen herum. Bis nach Mitternacht spielten United Four.

Härke Hoffest

Zur Bildergalerie

Dementsprechend zeigte sich auch Martin Härke insgesamt zufrieden: „Das Wetter war zwar leider nicht so toll, aber die meisten Besucher haben sich nicht abschrecken lassen.“ So wurde aus dem Härke-Hoffest das Beste gemacht und Härke fügte mit einem Lächeln hinzu: „Wir werden es trotz des Wetters jedes Jahr auf ein neues probieren.“ Am Samstagabend waren insgesamt rund 800 Besucher auf dem Gelände, am Familiensonntag waren es dann noch einmal gut 250.

jaw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung