Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Härke-Ausschank: Boogie Show begeisterte

Peine Härke-Ausschank: Boogie Show begeisterte

Peine. Das Duo Magic Boogie Show ist seit Jahren regelmäßig im Peiner Härke-Ausschank zu Gast - und wie sich herausstellte: „immer wieder gerne“. Das ging auch dem Publikum so.

Voriger Artikel
Geisterfahrerin mit 1,77 Promille
Nächster Artikel
Wintervergnügen der Schützengilde

Auftritt im Härke-Ausschank: Das Duo Magic Boogie Show.

Quelle: Ralf Büchler

Mickey Keller und Vito Becker, die am Samstagabend für ausgelassene Stimmung sorgten, begeisterten mit ihrer Musik sowie mit ihren Show-Einlagen eine vollen Kneipe - und sorgen immer wieder für eine volle Tanzfläche. Wohin der Abend führen sollte, wurde schnell klar, denn eine lange Aufwärmphase brauchten das Duo und ihr Publikum nicht. Allerdings war auffällig, dass die Gäste an den Tischen, die näher an der Band standen, auch interessierter waren. Das war zu Beginn für die Stimmung zwar etwas schade, Keller und Becker ließen sich aber nicht aus der Ruhe bringen. Und nach knapp drei Stunden Spielzeit war klar, das diejenigen auf den hinteren Plätzen ein berauschendes Konzert mehr oder weniger „verpasst“ hatten.

Mit Nummer von Elvis, Chuck Berry und Fats Domino, dazu einige „klassische Folklore-Songs“ und sogar mit selbst geschriebenen Stücken sorgten die beiden Musiker für viel Abwechslung und immer wieder für eine volle Tanzfläche. So manches Paar, das gerade auf dem Rückweg zu seinem Platz war, überlegten es sich noch einmal anders und tanzte schnell weitere Songs durch.

Dass Magic Boogie Show aus lediglich zwei Musiker besteht, war dabei anfangs schwer zu glauben, denn es hörte sich nach einer größeren Band an - aber Keller (Kontrabass) und Becker (Klavier, kleine Rhythmusgruppe und Mundharmonika) ließen keine Zweifel an ihrer Musikalität aufkommen. Dazu kamen immer mal wieder Show-Einlagen, wobei sich vor allem Vito Becker hervortat. Er stand ab und zu auf, legte zum Beispiel ein Bein auf seinem Klavier ab - und natürlich spielte er währenddessen weiter.

Insgesamt spielten Magic Boogie Show drei Sets mit zig Songs - und das Publikum brach regelmäßig in großen Beifall aus. Ein Abend, der sicher wiederholt wird, da auch die Musiker „immer gerne nach Peine kommen“.

jaw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung