Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
„H3iden“ ließen Weihnachten ausklingen

Owl Town Pub „H3iden“ ließen Weihnachten ausklingen

Sie sorgten für den musikalischen Ausklang der Weihnachtsfeiertage: Das Trio „H3iden“ mit Arnd Heiden (Gesang, Gitarre), Michael Ankermann (Cajon,) und Rolf Hoppenrath (Bass) trat am zweiten Weihnachtstag im Peiner Owl Town Pub auf. Dabei wurde nicht nur gesungen, sondern auch viel gelacht.

Voriger Artikel
Neuer Geflügelpest-Fall im Landkreis Peine
Nächster Artikel
Fisch-Gericht zum Start ins neue Jahr

Das Trio „H3IDEN“ sorgte mit Hansjörg Hildebrandt auf der Mundharmonika im Owl Town Pub beim Publikum für gute Laune.

Quelle: Foto: Anna Gröhl

Peine. Zwar erst im November 2013 gegründet, überzeugen „H3iden“ im Peiner Land bereits mehrfach mit ihren Aufritten. Mehr als 50 Zuhörer hatten am Montagabend den Weg in den Owl Town Pub gefunden. Zum zweiten Mal spielte das Peiner Trio sein Weihnachtskonzert und bot dem Publikum rund drei Stunden Unterhaltung. Verschrieben hat sich das Trio der deutschsprachigen Musik. Poppige und rockige Songs mit einer Mischung aus Folk, Blues und Soul bestimmen das Repertoire der dreiköpfigen Band, rund 30 Coverversionen von deutschen Pop- und Rockgrößen wie etwa Stoppok, Stefan Gwildis und Die Feisten waren am Abend zu hören.

Zwischendurch erklang aber auch der eine oder andere Weihnachtssong wie „Wenn die Zeit kommt“ von Wingenfelder. Die selbst verfassten Texte der Band setzen sich hingegen humorvoll mit den Alltagsproblemen der Gesellschaft sowie den zwischenmenschlichen Beziehungen auseinander.

„Wir wollen den Menschen gute Laune bieten bei einem gemütlichen Beisammensein und sie zum Schmunzeln, Lachen und zum Zuhören bewegen“, erklärte Hoppenrath. „Unsere Texte drücken etwas aus, es ist immer eine Pointe dahinter. Manches ist zum Lachen, manches doch eher zum Nachdenken“, ergänzte Ankermann.

Einen Special Guest gab es dieses Jahr auch: Der Peiner Musiker Hansjörg Hildebrandt unterstützte das Trio auf der Mundharmonika. Und so ernteten die Musiker nicht nur am Ende des stimmungsvollen Abends, sondern auch immer wieder zwischendurch viel Beifall vom Publikum.ag

Den nächsten Auftritt hat „H3iden“ am Samstag, 8. April, im Dorfgemeinschaftshaus in Berkum.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung