Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Grundschule Stederdorf: Elternrat fordert Erweiterung

Stederdorf Grundschule Stederdorf: Elternrat fordert Erweiterung

Wird die Grundschule Stederdorf erweitert oder sogar komplett neu gebaut? Der Elternrat fordert eine räumliche Aufstockung. „Die Schule ist mittlerweile viel zu klein“, sagt Mitglied Bernd Hillegeist. Dass Gespräche über eine mögliche Erweiterung jüngst in der Verwaltung angelaufen seien, bestätigte Ortsbürgermeister Gustav Kamps auf Nachfrage der PAZ.

Voriger Artikel
Diebe brachen in Stederdorfer Wohnung ein
Nächster Artikel
Vöhrumer Supermarkt-Projekt steht vor dem Aus

Die Grundschule in Stederdorf: Der Elternrat fordert mehr Platz. In der Verwaltung sind erste Gespräche angelaufen.

Quelle: ck

„Wir brauchen mehr Platz“, sagt Hillegeist. Denn die jetzige Schülerzahl sei mindestens für die kommenden sechs Jahre beständig. Eventuell sei zudem eine Ganztagsbetreuung geplant und für sonderpädagogische Angebote sei einfach nicht ausreichend Raum vorhanden. „Die Aula werde auch als Bücherei genutzt. Die eigentliche Bücherei sei zum Klassenzimmer umfunktioniert worden, das sei jedoch viel zu klein. Und der Handarbeitsraum sei auf elf Kinder ausgelegt. „Die Klassengröße beträgt aber 21 Schüler“, so Hillegeist. Deswegen meinen er und seine Elternratskollegen: „Stederdorf ist nicht mehr zeitgemäß und muss der Schülerzahl angepasst werden.“ Die Edemisser Einrichtung diene hier als Vorbild.

Es seien Gespräche mit Schulleitung, Ortsrat und der Stadt geführt worden. „Die Stederdorfer Politik steht hinter uns“, so Hillebrand.

„Ich kämpfe für die Neuerungen an der Schule“, bestätigt Kamps. Es gebe Pläne hierfür in der Verwaltung. Sie dienten als Diskussionsgrundlage für die Stederdorfer Schule. So seien eventuell ein Neubau an einem anderen Standort genauso möglich wie ein Teilneubau an der bestehenden Schule. „Sollte dies tatsächlich beschlossen werden, dann ist der Baustart aber wohl erst in etwa drei bis vier Jahren“, so der Ortsbürgermeister.

ck

  • Der Elternrat informiert am Donnerstag, 21. November, 20 Uhr, in der Aula über Erweiterungspläne und eine mögliche Ganztagsbetreuung.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung