Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Großer Andrang beim Peiner Schnäppchenmarkt

Peine Großer Andrang beim Peiner Schnäppchenmarkt

Peine. Bei durchgängig schlechtem Wetter mit Nieselregen, böigem Wind und kühlen Temperaturen nutzten viele am Wochenende die Gelegenheit, beim Schnäppchenmarkt im Forum vorbeizuschauen. 14 Händler lockten dort mit stark reduzierten Preisen und boten von Spielzeug über Bekleidung bis hin zu Fußball-Fanartikeln eine breite Palette an.

Voriger Artikel
Wochenmarkt: Einkaufen und bummeln in entspannter Atmosphäre
Nächster Artikel
Einbrecher im Alten Rathaus

Die 14 Händler beim Schnäppchenmarkt waren mit dem Andrang und dem ergebnis an den drei Tagen zufrieden.

Quelle: nic

„Freitag war es super, Samstag so la la und der Sonntag sieht schon gut aus“, zog Ulrich Ginsburg von Männersache ein erstes Fazit am frühen Sonntagnachmittag. Gefragt seien Hemden, Pullover und Jeans. Der Preisnachlass lag bei bis zu 70Prozent.

Sehr gut lief es beim Stand von Karlas Miedermoden. „Die Kunden interessieren sich für Nachtwäsche und Bademoden für den Winterurlaub in der Sonne. Wir haben bis zu 50 Prozent reduziert und noch einen Tisch, auf dem jedes Teil nur fünf Euro kostet“, sagte Ilona Radigk.

Auf der Suche nach schicken und ausgefallenen Kleidungsstücken waren die Kunden am Stand des Modehauses Schridde. „Viele kaufen gleich komplette Outfits mit T-Shirt, Jacke, Hose oder Rock. Röcke gehen ohnehin gut. Für einige Sachen wäre es aber besser, wenn es draußen kälter wäre“, sagte Inhaberin Dunja Wittenberg, die mit Rabatten bis zu 70 Prozent lockte.

Erstmals beim Schnäppchenmarkt dabei war das Spielzeuggeschäft Schreiber. Rabatte von bis zu 50 Prozent sorgten dort dafür, dass auch kurz nach Weihnachten schon wieder Spielwaren gefragt waren. „Wir sind sehr zufrieden und werden auch nächstes Mal dabei sein. Ein besonderer Renner ist Playmobil“, sagte Swen Schreiber.

Ein positives Fazit zog auch Veranstalter Ole Siegel, Vorsitzender der City-Gemeinschaft: „Freitag war großer Andrang, Samstag war es eher schlecht, aber das lag wohl am Wetter, und der Sonntag entwickelt sich bisher gut.“

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung