Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Großer Ärger wegen kaputter Schilderbrücken

Peine Großer Ärger wegen kaputter Schilderbrücken

Peine. Großen Ärger gibt es wegen der 44 kaputten Schilderbrücken auf der Autobahn 2 zwischen Lehrte und Braunschweig - auch Peine ist betroffen. Wegen Baumängeln mussten die Tempo-Anzeigen an der A 2 bei Peine zum Jahreswechsel abgebaut werden. Einen Termin für den Wiederaufbau gibt es bisher nicht.

Voriger Artikel
R.E.M.-Tribute-Band spielt heute in der „Garage“
Nächster Artikel
Verkaufsoffener Sonntag mit Kulturmeile

Sorgen weiter für Ärger: Die beschädigten Schilderbrücken auf der Autobahn 2 mussten abgebaut werden.

Quelle: Archiv

Der Sprecher des niedersächsischen Verkehrsministeriums, Stefan Wittke, sagte der PAZ: „Minister Olaf Lies ist sehr enttäuscht von der Firma Siemens, die die Schilderbrücken im Auftrag des Landes aufbauen sollte. Doch das Unternehmen lässt die Autofahrer hängen. Wir fordern Siemens auf, endlich den Auftrag für 7,5 Millionen Euro zu Ende zu bringen. Bisher werden wir mit juristischen Winkelzügen hingehalten. Dieses Verhalten ist eines Weltkonzerns unwürdig.“ Lies (SPD) werde jetzt noch einen Brief an Siemens schicken und bereite parallel eine Klage vor dem Landgericht Hannover vor. Die PAZ konnte dazu gestern keine Stellungnahme von Siemens in München erhalten, weil in Bayern Feiertag war.

Mit den Schilderbrücken des elektronischen Verkehrsleitsystems sollte eigentlich der Verkehr auf der A 2 besser gesteuert werden. Der Lückenschluss - unter anderem bei Peine - erfolgte 2011. Doch Ende vergangenen Jahres mussten diese Brücken wieder abgebaut werden, weil es Risse im Betonfundament und in der Stahlkonstruktion gegeben hatte (PAZ berichtete).

Deswegen hat die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr an der Trasse wieder Blechschilder mit der Tempobegrenzung 130 aufstellen lassen. Weil wegen des entstandenen Schadens ein Rechtsstreit zwischen Land und Hersteller droht, ist bereits ein gerichtlicher Gutachter damit beauftragt worden, Beweise zu sichern. Es ist daher noch vollkommen unklar, wann die Tempo-Anzeigen auf der A 2 wieder in Betrieb genommen werden können.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung