Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Große Modellbahn- und Spielzeugbörse mit Tausenden tollen Angeboten

Peine Große Modellbahn- und Spielzeugbörse mit Tausenden tollen Angeboten

Peine. Eine große Modellbahn- und Spielzeugbörse findet am Sonntag, 2. Februar, im Peiner Forum statt. Auf fast 150 Tischmetern bieten private Sammler aus ganz Norddeutschland Spielwaren aller Art an, wobei der Schwerpunkt im Bereich der Modelleisenbahnen liegt.

Voriger Artikel
Burgschule: Sanierung der gesperrten Räume für 310 000 Euro
Nächster Artikel
Heftiger Streit um Fusion: SPD fordert Entschuldigung von der CDU

Laut Veranstalter werden mehrere Tausend Spielzeug-Loks angeboten.

Quelle: A

Bereits seit 1999 verwandelt sich der große Saal des Forums zweimal im Jahr in ein kleines Spielzeugparadies, „welches mehr die erwachsenen Männer in unserer Region begeistert und anzieht, die hier auf der Suche nach der richtigen Lok oder Modellauto für ihre Sammlung sind, als Kinder für die es einmal erdacht wurde“, schreibt der Veranstalter Lübker aus Petershagen. Mit den originalgetreuen Nachbildungen von Triebwagen oder Waggons beschäftigen sich in Deutschland nach Branchenschätzungen rund sieben Millionen Hobby-Eisenbahner, die nach Feierabend im heimischen Keller oder auf dem Dachboden zum Zweitjob Lokführer wechseln.

Laut Veranstalter werden mehrere Tausend Loks und mehr als zehntausend Modellautos von den Ausstellern feil geboten, wobei das Angebot bei den Modellbahnen nicht auf bestimmte Fabrikate, Hersteller oder Spurbreiten beschränkt ist.

Angefangen mit der kleinsten elektrischen Serieneisenbahn der Welt, der „Märklin mini-club“ über der meist verbreiteten Spur „HO“, in der auch das größte Angebot auf der Börse vorzufinden sein wird, bis zur großen LGB-Spur, die aufgrund ihrer Größe jedoch nicht immer zu finden ist, wird es reichlich Auswahl angeboten.

Wer fündig wird, kann seine gebrauchten Neuanschaffungen anschließend auf einer Teststrecke auf die Funktionstüchtigkeit hin überprüfen. Auch Tauschgeschäfte sind möglich. Und die Aussteller freuen sich ebenso über Angebote privater Sammlungen von den Besuchern.

Bei den Modellautos liegt der Schwerpunkt auf den Sonder- und Werbemodellen, die es häufig nicht im freien Verkauf und nur in beschränkter Stückzahl gibt. Laut Veranstalter ist bei allen Angeboten in jeder Preisklasse etwas dabei.

mic

  • Modellbahn- und Spielzeugbörse am Sonntag, 2. Februar, im Peiner Forum. Der Eintritt beträgt 3 Euro pro Person. Kinder bis 10 Jahre sind in Begleitung Erwachsener frei. Kontakt zum Organisator: Lübker Veranstaltungen, Petershagen, Telefon 05705/7705.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung