Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Große Hilfsaktion für kranken Lukas

Peine Große Hilfsaktion für kranken Lukas

Peine. Besondere Hilfsaktion für den kranken Lukas: Der ehemalige Fußball-Star Wolfgang Grobe (FC Bayern München) versteigert gemeinsam mit der PAZ die Trikots aller Bundesligisten und weiterer Topvereine samt Original-Unterschriften an Meistbietende. Der Erlös kommt dem zweijährigen Lukas zugute.

Voriger Artikel
Schulprojekt: Kartoffeln erleben
Nächster Artikel
ADAC: "A 2 bei Peine bleibt ein Sorgenkind"

Zeigen einige Trikots, die versteigert werden (v.l.): Dirk Borth (PAZ), Wolfgang Grobe und Thomas Kröger (PAZ).

Quelle: cb

Wolfgang Grobe, der in Braunschweig lebt und zweimal Deutscher Meister und zweimal Pokalsieger mit dem Bayern München geworden ist, sagte der PAZ: „Ich habe von meinem Freund Georg Schmidt aus Schmedenstedt vom Fall des kranken Lukas gehört und möchte unbedingt helfen. Ich habe selber vier Kinder und kann nachvollziehen, wie schrecklich die Situation für seine Eltern sein muss.“

Der kleine Lukas aus Hämelerwald ist zwei Jahre alt und braucht dringend Knochenmark eines passenden Spenders. Sonst liegt seine Überlebenschance bei weniger als 20 Prozent, denn er leidet am Purtilo-Syndrom - einem seltenen Gendefekt. Man hofft, für den Jungen so schnell wie möglich einen passenden Spender zu finden. Die große Typisierungsaktion für Lukas am 21. April in Vöhrum hat mehr als 90 000 Euro gekostet, sodass dringend Geld benötigt wird.

Grobe erklärte: „Ich finde die Unterstützung im Peiner Land für Lukas super und möchte auch meine Hilfe anbieten. Deswegen habe ich Kontakt zu allen Bundesliga-Vereinen und weiteren europäischen Spitzenklubs aufgenommen, die mir sofort ihre Trikots mit den Original-Unterschriften der Spieler geschickt haben. Diese Trikots möchte ich gemeinsam mit der PAZ versteigern, der Erlös geht dann an Lukas.“ Absolute Rarität: Mit dabei ist auch ein Retro-Ball mit der Unterschrift von HSV-Idol Uwe Seeler.

Die Versteigerung der Trikots und des Balles startet in etwa zwei Wochen in der PAZ - nähere Informationen folgen.

Daneben bietet der Ex-Bayern-Star ein zweistündiges Profi-Fußballtraining für Vereine im Peiner Land an. „Zu dem Verein, der am meisten bietet, komme ich. Das Geld ist natürlich auch für Lukas, und das Angebot startet bei

250 Euro.“ Angebote der Vereine gehen an die E-Mailredaktion@paz-online.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung