Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
„Große Aktion gegen Telefon-Terror“

Peine „Große Aktion gegen Telefon-Terror“

Es nervt: Millionen Verbraucher in Deutschland werden täglich durch unerlaubte Telefon-Werbung belästigt. Die Verbraucherzentralen wollen es jetzt genau wissen: Um die Lücken im gesetzlichen Schutz vor Telefon-Werbung zu dokumentieren, tragen sie Beweise für unerwünschte Telefonwerbung zusammen. Beschwerdeformulare gibt es im Internet und bei der Peiner Verbraucherberatung.

Voriger Artikel
Ärger um Baum mit Spechthöhlen
Nächster Artikel
Zoll stoppt Fleisch-Transport ohne Kühlung

Peine. Expertin Ursula Hopstock betont: „Seit dem 4. August 2009 müssen Firmen, die zu Werbezwecken Verbraucher ohne ihre ausdrückliche Einwilligung anrufen, mit einem Bußgeld bis zu einer Höhe von 
50 000 Euro rechnen. Daneben dürfen Unternehmen bei Werbeanrufen ihre Rufnummer nicht unterdrücken. Verstöße dagegen kosten bis zu 10 000 Euro.“

Aktuelle Verbraucher-Beschwerden würden jedoch zeigen, dass unseriöse Anrufer sich durch die Androhung von Bußgeld nicht abschrecken lassen: „Der Telefon-Terror geht weiter“. Besonders Anbieter von Gewinnspielen fielen auf, die ihren Opfern nach den Anrufen Verträge unterschieben würden oder sogar unberechtigt Geldbeträge von den Konten der Angerufenen abbuchten.

„Unerlaubte Telefon-Werbung lässt sich nur wirksam unterbinden, wenn sie sich für Anbieter nicht mehr lohnt“, betont Karin Goldbeck, Rechtsexpertin der Verbraucherzentrale Niedersachsen. Seit Jahren fordern die Verbraucherzentralen vom Gesetzgeber, dass am Telefon abgeschlossene Verträge nur gültig werden, wenn der Kunde sie schriftlich bestätigt.

Betroffene Telefonkunden können diese Forderung unterstützen und beim Kampf gegen telefonische Belästigung mithelfen. Sie brauchen dazu nur die unerlaubten Anrufe dokumentieren und ein Online-Formular ausfüllen. Die Aktion läuft bis Mitte Juni.

Informationen gibt es unter www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de oder bei der Peiner Verbraucherberatung an der Woltorfer Straße 64.

Thomas Kröger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung