Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
„Gemeinsam helfen“: Ab heute können die PAZ-Leser abstimmen

Peine „Gemeinsam helfen“: Ab heute können die PAZ-Leser abstimmen

Peine. Ab heute wird eine neue Runde bei der diesjährigen PAZ-Initiative „Gemeinsam helfen“ eingeläutet: Jetzt sind die PAZ-Leser aufgerufen, die Hilfs-Hotline anzurufen und die Telefone läuten zu lassen, um unter 52 Teilnehmern das beste Hilfsprojekt im Peiner Land zu wählen.

Voriger Artikel
Verkehrsunfall mit zwei verletzten Radfahrern
Nächster Artikel
Integration auf Schottisch beim Highland Gathering

Vorjahressieger: Die Missionsgemeinde Ecclesia hatte ein Fußball-Trainigslager organisiert, das auch von ehemaligen brasilianischen Profis begleitet wurde.

Quelle: Michael Lieb

Bis zum Sonntag, 5. Juni, sind die Leitungen geschaltet. Weil der Erlös der Telefonaktion komplett sozialen Projekten zugute kommt, sollten die Drähte glühen. Mehrfach-Abstimmungen für verschiedene Projekte sind möglich und erwünscht - umso mehr Geld geht an die sozialen Initiativen.

Damit sich die Anrufer ein Bild davon machen können, wer sich bei „Gemeinsam helfen“ mit welchem Projekt bewirbt, liegt der heutigen PAZ eine 20-seitige Sonderveröffentlichung bei. Alle Organisationen werden vorgestellt und auch die Nummern der Hilfs-Hotline sowie die Abstimmungs-Modalitäten genannt. Die Kosten betragen pro Anruf aus dem Festnetz 50 Cent, Mobilfunkpreise können abweichen.

In einer weiteren Sonderbeilage am Freitag, 26. Juni, werden die besten Hilfsprojekte prämiert. Außerdem wird die Arbeit aller Initiativen, Vereine, Verbände und Institutionen vorgestellt.

Unterstützt wird die PAZ bei der Initiative „Gemeinsam helfen“ von Peiner Firmen und Geschäftsleuten sowie dem Hilfsverein „Keiner soll einsam sein“. Der erste Platz wird mit 2500 Euro belohnt. Der Zweitplatzierte bekommt 1500, der Dritte 1000 Euro. Ziel ist es, gemeinnützige Institutionen, ihre Arbeit und Projekte vorzustellen. Gleichzeitig soll unmittelbar vor Ort geholfen werden - direkt und unbürokratisch. Die Unterstützung bezieht sich ausschließlich auf Projekte, die im Landkreis Peine angesiedelt sind.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung