Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Geldspritze für Peiner Firmen

Stadt vergibt Aufträge Geldspritze für Peiner Firmen

Die Konjunktur-Spritze kommt da an, wo sie hin soll: Bei den Betrieben in der Region. 90 Prozent der Aufträge der Stadt Peine gehen an Firmen im Umkreis von 50 Kilometern.

Voriger Artikel
Mit 154 km/h Tagesschnellster
Nächster Artikel
Vorsorge für den Lebensstandard im Alter

Die Sporthalle der Eichendorffschule wird zurzeit saniert. Der Großteil der Aufträge ging an Peiner Betriebe.

Quelle: Christian Bierwagen

Peine. Die Erweiterung der Kindertagesstätte Lummerland, Villa Kunterbunt oder Löwenzahn sowie die Sanierung der Fröbelschule sind nur einige Beispiele für Bautätigkeiten, die zurzeit im Auftrag der Stadt Peine im Gange sind. „Ganz aktuell lassen wir die Sporthalle der Eichendorffschule sanieren“, sagt Stadtbaurat Hans-Jürgen Tarrey erfreut.

Denn die Masse der Aufträge geht an Firmen aus dem Umkreis bis zu 50 Kilometer. Von nahezu 70 Prozent profitieren Unternehmen aus dem Peiner Land. Das macht ein Volumen von zirka drei Millionen Euro aus. Denn die Stadt hat seit Jahresbeginn 2009 Aufträge im Wert von 6,81 Millionen Euro ausgeschrieben. „Das ist für unsere heimische Wirtschaft, vor allem für das Handwerk eine gute Bilanz“, sagt Tarrey.

Wermutstropfen: Durch die gute Auftragslage bieten gar nicht mehr alle Firmen mit – vor allem Betriebe mit konstant günstigen Preisen sind häufig ausgebucht. „Das hat sich zum Beispiel beim Umbau der ehemaligen katholischen Kirche in Stederdorf bemerkbar gemacht“, sagt Tarrey.

Die Arbeiten dort sind mittlerweile sogar in Verzug, weil im ersten Anlauf keines der Angebote so günstig gewesen ist, dass einer der Bieter den Zuschlag erhalten hat. Bei den Aufträgen für die Fröbelschule habe es diese Probleme zumindest in einigen Teilen gegeben.

Insgesamt hat die Stadt seit Januar 2009 für Bauten und Infrastruktur 220 Aufträge ausgeschrieben. 203 Aufträge gingen in die Region, 149 Mal bekamen Peiner Betriebe den Zuschlag.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung