Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Gebrüder Deneke aus Peine ist weiter auf Expansionskurs

-Anzeige- Gebrüder Deneke aus Peine ist weiter auf Expansionskurs

Ob Metallbauvorhaben, die Realisierung moderner Komplettbäder oder auch Reparatur, Wartung oder Neuinstallation von Heizungs-, Elektro- und Sanitäranlagen – schon seit mehr als 125 Jahren gilt das Peiner Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen „Gebrüder Deneke“ als kompetenter Partner dabei. Dennoch oder gerade deswegen bleibt der Traditionsbetrieb auch weiterhin auf Expansions- und Entwicklungskurs.

Philipp Stolte (links) und Axel Röske stehen jetzt gemeinsam an der Spitze der Elektro-Abteilung.

-Anzeige-

Seit 1. April wird das Team im Bereich Elektro durch Philipp Stolte verstärkt, der jetzt gemeinsam mit Axel Röske die Abteilungsleitung innehat. „Ich freue mich sehr über die neue Herausforderung“, sagt er mit Blick auf künftige Vorhaben. „Denn wir haben unheimlich viel vor.“

Frederik Stolte setzt auf kompetente Fachkräfte mit Weitblick.

Quelle:

Elektromonteure gesucht

„Wir werden unsere Elektro- Fachabteilung, in der bisher vor allem der gewerbliche Bereich inklusive Schaltschrankbau im Fokus stand, auf den Privatkundenbereich und die Bauelektrik ausdehnen und auch das Team entsprechend erweitern“, verdeutlicht Geschäftsführer Frederik Stolte. „Denn die Kundenwünsche und -anforderungen steigen und immer mehr Haus- und Wohnungsbesitzer wünschen sich bei der Auftragsvergabe wirklich sämtliche Leistungen aus einer Hand“, verdeutlicht er. „Und dem wollen wir mit der Erweiterung unseres Leistungsspektrums und natürlich auch unseres Teams gerecht werden.“ Daher sind qualifizierte Elektromonteure in dem Unternehmen derzeit dringend gesucht.

Was die zu künftigen Mitarbeiter dort erwartet? „Ein alteingesessenes und dennoch modernes Unternehmen, mit einem unheimlich kompetenten und hilfsbereiten Team und einem tollen Betriebsklima“, zählt „Neueinsteiger“ Philipp Stolte auf. Daher habe er auch gar nicht lange gezögert, als die Anfrage kam, ob er sich einen Einstieg in das Unternehmen vorstellen könnte. „Vor allem bei Weiterentwicklungen bin ich gern dabei“, sagt er auch mit Blick auf die eigene Berufslaufbahn. So hatte er nach Abschluss seiner Ausbildung zunächst als Bauleiter und im Kundendienst gearbeitet, bevor er sich für eine Weiterbildung zum Elektrotechniker an der Braunschweiger Technikakademie entschloss. Danach folgte eine Beschäftigung in einem Großbetrieb in Hannover, bevor das Angebot aus seiner Heimatregion folgte.

Neben dem Schaltschrankbau wird der Bereich Bauelektrik erweitert.

Neben dem Schaltschrankbau wird der Bereich Bauelektrik erweitert.

Quelle:

Umfassendes Leistungsportfolio

„Gerade in den heutigen, sehr schnelllebigen Zeit ist die größte Herausforderung für uns, ein umfassendes Dienstleistungsportfolio anbieten zu können und fachlich immer auf dem neuesten Stand zu sein, um den Kunden nachhaltige Lösungen zu bieten“, betont Frederik Stolte.

Daher setze der Betrieb nicht nur auf den Einsatz modernster Technik, sondern auch auf kompetente Fachkräfte mit Elan und Weitblick. „Daher war Philipp Stolte genau der Richtige für unser Expansionsvorhaben.“ Wobei auch auf interne und externe Fortbildungen des gesamten Teams, die Ausbildung von Nachwuchskräften sowie der regelmäßigen Austausch untereinander in dem Unternehmen eine bedeutende Rolle spielen. Daraus ergebe sich ein gesunder Mix aus langjährig erarbeitetem Know how und Kompetenz sowie immer wieder neuen und „jungen“ Ideen. „Zumal wir eine sehr geringe Mitarbeiterfluktuation haben und viele schon seit Jahrzehnten dabei sind“, betont der Geschäftsführer.

Das Erfolgsrezept? „Resultierend aus einem ehrlichen, fairen und respektvollen Umgang haben wir ein sehr gutes Betriebsklima“, verdeutlicht Frederik Stolte, der dort selbst seine Ausbildung begann. Das wirke sich erheblich auf den Arbeitsalltag aus. So habe jeder der mehr als 40 Mitarbeiter den persönlichen Stärken und Schwächen entsprechende Einsatzgebiete, in denen er eigenverantwortlich tätig ist. Das gebe jedem Einzelnen das Gefühl, seinen persönlichen Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten. „So können wir ständig an neuen Aufgaben und Herausforderungen wachsen, denn genau das macht einen zukunftsfähigen Betrieb aus“, ist er überzeugt.

Kontakt

Gebrüder Deneke GmbH & Co. KG
Vöhrumer Straße 32
31228 Peine
Tel. 05171 90 05-0
www.gebr-deneke.de

-Anzeige-

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung