Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Gebläsehalle: Weitere 100 Flüchtlinge kommen

Ilsede Gebläsehalle: Weitere 100 Flüchtlinge kommen

Ilsede. Paukenschlag: Weitere 100 Flüchtlinge kommen in die Ilseder Gebläsehalle - neben den bereits 300 angekündigten Menschen. Jetzt räumt der Kreis Peine das Erdgeschoss des gebäudes leer, um die weiteren 100 Asylbewerber unterbringen zu können.

Voriger Artikel
Polizei: Diebstähle aus Fahrzeugen
Nächster Artikel
Uferschwalbe flog fast 591 Kilometer weit

Der Landkreis Peine bereitet sich gerade auf die Ankunft von weiteren 100 Flüchtlingen vor, die nach derzeitigem Stand am Freitagmorgen gegen 7 Uhr mit Bussen direkt aus Bayern in Ilsede erwartet werden. Und das Innenministerium hat den Kreis Peine am Dienstagabend zudem im Rahmen eines zweiten Amtshilfe-Ersuchens um die Aufnahme von 100 weiteren Flüchtlingen gebeten, die nach derzeitigem Stand am Sonntag erwartet werden. Die Unterbringung ist ebenfalls in der Gebläsehalle (Erdgeschoss) geplant. Die Kapazitäten können entsprechend erweitert werden. Und Kreis-Sprecherin Katja Schröder betont: "Im Gegensatz zu einigen Gerüchten herrscht in der Gebläsehalle eine friedliche und ruhige Atmosphäre. Dies wird auch von dem dort eingesetzten Sicherheitsdienst so bestätigt."

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung