Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Fußgänger schwer verletzt - Unfallfahrer flüchtet

Peine Fußgänger schwer verletzt - Unfallfahrer flüchtet

Mit schweren Beinverletzungen ist am Montagabend ein 19-jähriger Fußgänger ins Peiner Klinikum gekommen. Der Mann war an der Kreuzung Nord-Süd-Brücke, Wiesenstraße und Ilsede Straße von einem schwarzen Golf angefahren worden. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Voriger Artikel
Störche hatten mit Wetter zu kämpfen,aber 17 Jungtiere sind ausgeflogen
Nächster Artikel
Kriminaloberrätin Heike Heil wird neue Polizei-Chefin in Peine

Peine. Der Unfall ereignete sich gegen 18.50 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ergab sich folgender Unfallhergang: Der 19-Jährige war auf der Wiesenstraße unterwegs und wollte weiter zur Feldstraße.

Dabei musste der die Ilseder Straße überqueren. Dort zeigte die Fußgängerampel grün. Deshalb muss der Golf-Fahrer, der aus Richtung Ilsede auf der Ilseder Straße unterwegs war, rot gehabt haben.

Der Golf fuhr den Fußgänger an und setzte unbeirrt seine Fahrt Richtung Nord-Süd-Brücke fort.

Die Polizei sucht dringend Zeugen, die Hinweise auf den schwarzen Golf geben können. Mehr ist leider nicht bekannt.

  • Kontakt zur Wache unter Telefon 05171/9990.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung