Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Fußgänger angefahren und schwer verletzt: Unfallfahrer flüchtete im schwarzen Golf

Peine Fußgänger angefahren und schwer verletzt: Unfallfahrer flüchtete im schwarzen Golf

Mit schweren Beinverletzungen kam am Montagabend ein 19-jähriger Fußgänger ins Peiner Klinikum. Der Mann war an der Kreuzung Nord-Süd-Brücke, Wiesenstraße und Ilsede Straße von einem schwarzen Golf angefahren worden.

Voriger Artikel
Fußgänger schwer verletzt - Unfallfahrer flüchtet
Nächster Artikel
Rewe-Supermarkt an Woltorfer Straße öffnet am Donnerstag

Hier passierte der schwere Unfall: Auf der Ampel-Kreuzung Nord-Süd-Brücke, Wiesenstraße und Ilseder Straße.

Quelle: A

„Der Unfall ereignete sich gegen 18.50 Uhr“, sagte Peines Polizei-Sprecher Peter Rathai. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ergab sich folgender Unfallhergang: Der 19-Jährige war auf der Wiesenstraße unterwegs und wollte weiter zur Feldstraße. Dabei musste der die Ilseder Straße überqueren. Dort zeigte die Fußgängerampel Grün. Deshalb muss der Golf-Fahrer, der aus Richtung Ilsede auf der Ilseder Straße unterwegs war, Rot gehabt haben.

„Der Golf fuhr den Fußgänger an und setzte anschließend unbeirrt seine Fahrt Richtung Nord-Süd-Brücke fort“, sagte Rathai. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die Hinweise auf den schwarzen Golf geben können.

Ebenfalls am Montag wurde auf der Straße Am Silberkamp in Peine ein dort abgestellter VW Touran vermutlich von einem vorbeifahrenden Fahrzeug gerammt. Dabei wurde der linke Außenspiegel des Wagens beschädigt.

Der Unfall ereignete sich zwischen 6.50 und 9.30 Uhr. Der Unfallfahrer flüchtete unerkannt und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro.

In der Zeit zwischen 8.30 und 15.30 Uhr ereignete sich am Montag ein weiterer Unfall auf der Peiner Marktstraße. Dabei wurde ein in einer Parkbucht abgestellter Audi A 3 beschädigt. Der Verursacher, vermutlich ein Radfahrer, war gegen den Pkw gefahren und hatte diesen an der rechten Fahrzeugseite erheblich beschädigt. Anschließend entfernte er sich und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.

pif

  • Die Polizei sucht in allen Fällen Zeugen. Kontakt zur Wache unter Telefon 05171/9990 .
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung