Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Freischießen-Buch aus Bronze

Schützenplatz Freischießen-Buch aus Bronze

Die Peiner feiern Jahr für Jahr ihr Freischießen, die fünfte Jahreszeit an der Fuhse. „Doch Hinweise auf das tolle Fest sucht man in Peine vergeblich“, sagt der ehemalige Bürgermeister Ulrich Biel. Da hatte er eine tolle Idee.

Voriger Artikel
Mehr Tempo-Kontrollen
Nächster Artikel
Feuerversicherung nicht bezahlt, Finanzfonds Heddon insolvent

Ein solches Bronzebuch – wie hier auf dem Hagenmarkt – wird auch dem Freischießen gewidmet: Peiner Urgesteine mit Bürgerschaffer Thomas Weitling.

Quelle: pif

Peine. Die Serie von Bronzebüchern in Peine bekommt eine Fortsetzung. Auf dem Schützenplatz soll Buch Nummer acht aufgestellt werden – und an das Peiner Freischießen erinnern, dass dort alljährlich mit Festumzügen und einer gehörigen Portion Tradition gefeiert wird.

„Wir waren mit den Ehrenringträgern der Stadt Peine in Köln und haben dort die Stadt besichtigt. Überall sieht man Hinweise auf den Karneval“, sagt Biel, der der fünften Jahreszeit am Rhein übrigens nichts abgewinnen kann, sondern lieber ausgiebig das Peiner Freischießen feiert, die fünfte Jahreszeit an der Fuhse.

Wieder daheim hat Biel seiner Stammtischrunde bei den Peiner Urgesteinen von der Idee erzählt. Die Runde besteht aus Dr. Gerhard Rauls, Uwe Freundel, Lutz Seidel, Matthias Härke und Jürgen Dieckhoff. Alle waren begeistert und bereit, einen Teil der Kosten von 12 500 Euro zu spendieren. Zudem hat sich die Salzgitter AG beteiligt, die Peiner Heimstätte, die Stadtwerke und das Peiner Freischießen. Auch Peines Bürgermeister Michael Kessler griff in seine private Geldbörse.

Den Text für das Buch, der im Kasten rechts vollständig abgedruckt ist, hat der ehemalige PAZ-Redakteur und Freischießen-Insider Jürgen Dieckhoff entworfen. Ob er auch so von Künstler Andreas Krämmer auf dem Bronzebuch verewigt werden kann, stehe noch nicht fest, sagt Biel.

Aufgestellt werden soll das Buch vor dem Wintergarten des Schützenhauses.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung