Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Freischießen, Autofrühling und Highland Gathering

Peine Freischießen, Autofrühling und Highland Gathering

Peine. Die Veranstaltungs-Saison 2012 steht vor der Tür: Autofrühling, Freischießen, Public Viewing zur EM und Eulenmarkt - insgesamt sind ein Dutzend Großveranstaltungen geplant. Die Besucher können sich auf einige Neuerungen und Überraschungen freuen.

Voriger Artikel
Bestanden: DRK bildete acht neue Sanitäter aus
Nächster Artikel
600 Kilometer Radweg-Strecke: Wito bringt Radwanderkarte heraus
Quelle: im

Den Saison-Auftakt bildet der Peiner Autofrühling, der am Sonnabend, 21. April, und Sonntag, 22. April (verkaufsoffen) in der gesamten Innenstadt stattfindet. Rund 130 aktuelle Fahrzeugmodelle werden vom Markplatz bis zur Bahnhofstraße zu sehen sein. Neu dabei ist in diesem Jahr der Bereich Fahrrad und Freizeit. Geboten werden zudem Musik, Tanz (Samba), Unterhaltung und Gewinnspiele. Am Sonnabend haben die Geschäfte in der Innenstadt bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. „Die Besucher können sich auf eine interessante Meile freuen, sagt Alexander Hass vom Veranstalter Peine Marketing.

Zum 14. Mal findet in diesem Jahr das Highland Gathering im Stadtpark statt. Im Zeichen der Musik steht der Sonnabend, 5. Mai. Höhepunkt ist das Treffen von etwa 400 Dudelsackspielern und Trommlern, die sich einen musikalischen Wettbewerb liefern werden. Am Sonntag, 6. Mai, stehen die Schotten-Spiele für starke Männer im Mittelpunkt: Baumstammwerfen, Steinschleudern und Tauziehen. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 25000 Besucher zum Highland Gathering, das längst kein Geheimtipp mehr ist. Marina Schmidtmeier von Peine Marketing, die den Scottish Culture Club bei der Organisation unterstützt, verspricht: „Es wird wieder ein ganz tolles Fest werden“.

Das traditionelle Härke-Hoffest findet am 2. und 3. Juni auf dem Brauereigelände statt. Für den Sonnabend der Hofparty (18 bis 24 Uhr) stehen bereits die Bands fest: Als Headliner spielt die Coldplay-Tribute-Band Goldplay Hits wie „Paradise“ oder „Viva la vida“. Weiter treten auf: Lufpost (deutscher Poprock), The Rock Foundation (Rock) und die Beat-Lokalmatadoren The Four. Beim Familien-Hoffest am Sonntag (11 bis 17 Uhr) spielt die Jazz-Formation Herman’s Dixie Express.

Zur Fußball-EM wird es im Stadtpark wieder ein Public Viewing geben. Sämtliche Spiele der deutschen Nationalelf werden zu sehen sein. „Mindestens also drei, im besten Falle sechs“, sagt Thomas Severin, Geschäftsführer von Peine Marketing.

Im Zuge von „Ab in die Mitte“ (läuft von Mai bis September) findet am 21. Juli im Peiner Stadtpark eine Internationale Nacht statt. „Wir stellen uns eine Art ,kleines Fest im großen Garten‘ wie in den Herrenhäuser Gärten vor“, sagt Severin. Es soll internationale Speisen auf gehobenem Niveau geben. Mehrere Gruppen werden „Kulur-Inseln“ im Stadtpark bilden, letzterer wird illuminiert.

Nähere Informationen zu allen Festen finden sie rechtzeitig in der PAZ und auf www.paz-online.de.

Hier der Überblick:

21.-22. April

Autofrühling mit verkaufsoffenem Sonntag

5.-6. Mai

Highland Gathering

19. Mai

Honky Tonk

2.-3. Juni

Härke-Hoffest

8. Juni - 1. Juli

Public Viewing zur Fußball-EM

9. Juni

Spargelmarkt

29. Juni - 3. Juli

Freischießen

21. Juli

Internationale Nacht im Stadtpark

10.-12. August

Weinfest

7.-9. September

Eulenmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

30. November - 23. Dezember

Weihnachtsmarkt

30. Dezember

Verkaufsoffener Sonntag

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung