Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Frank Neumann referierte in der Lessing-Loge

Peine Frank Neumann referierte in der Lessing-Loge

Über Projekte und Herausforderungen für die Bürgerstiftung Peine referierte Vorstandsmitglied Frank Neumann in der Peiner Lessing-Loge. Er umriss die Aufgabenstellung der Bürgerstiftung, die schnell und unbürokratisch unterstütze, wo Hilfe gebraucht werde.

Voriger Artikel
Erneut Autoscheibe an Wendeplatz zerstört
Nächster Artikel
Autorenpaar „Freda Wolff“ begeisterte

Vortrag über die Bürgerstiftung Peine: Frank Neumann vom Vorstand der Bürgerstiftung (Mitte) mit Mitgliedern der Lessing-Loge sowie des Kollegiums und des Fördervereins der Pestalozzischule.

Quelle: oh

Die Lessing-Loge kündigte durch ihren Vorsitzenden Hubert Pflaum eine weitere Spende für die Pestalozzischule an. Die Förderschule verwendet sie zur Verbesserung der Unterrichtsgestaltung.

In seinem Vortrag spannte Neumann einen weiten Bogen vom allgemeinen Wesen einer Stiftung bis hin zu den Besonderheiten einer Bürgerstiftung im Speziellen. Vor gerade einmal 20 Jahren habe sich die Idee für Bürgerstiftungen in Deutschland etabliert. Wesentlicher Kern dieser Einrichtungen sei die starke Ausrichtung des Stiftungszweckes an ein regionales Gebiet wie den Landkreis Peine. Kleinere und größere Zuwendungen erhöhten dabei das Stiftungskapital.

Anhand ausgewählter Förderungen wurde das breite Spektrum der Peiner Bürgerstiftung verdeutlicht. Neumann wies darauf hin, dass eine Initiative wie „Essen für jedes Kind“ mittlerweile ohne zusätzliche Spenden nicht mehr zu finanzieren wäre. Dies könne nur mit dem Budget der Stiftung nicht bewerkstelligt werden, weil diese ja nur die jährlichen Erträge ihres Vermögens verwenden dürfe.

Zum Abschluss wagte Neumann einen Blick auf die zukünftigen Herausforderungen in der Stiftungsarbeit. Die demografisch und gesellschaftlichen Entwicklungen und die finanziellen Einschränkungen der öffentlichen Hand würden in den kommenden Jahren zu einer stärkeren Bedeutung des „Non-Profit-Sektors“ führen. Hier liege die zentrale Herausforderung für die „vor Ort“ aktiven Einrichtungen wie die Bürgerstiftung Peine.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung