Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Flüchtlinge: Pahlmann freut sich über Hilfe

Kreis Peine Flüchtlinge: Pahlmann freut sich über Hilfe

Auf seiner jährlichen Klausurtagung hat der Fraktionsvorstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in Berlin wichtige Beschlüsse gefasst, die den politischen Kurs der nächsten Monate vorgeben. Beteiligt war auch die Peiner CDU-Bundestagsabgeordnete Ingrid Pahlmann, die Mitglied des Fraktionsvorstandes ist.

Voriger Artikel
Basedau und Herrmann sind neue Diakone
Nächster Artikel
Elf Verstöße bei Schwerpunkt-Kontrollen

Flüchtlinge auf dem Weg zu ihrer Unterkunft.

Quelle: Uwe Anspach

Sie berichtet: „Wir haben uns intensiv mit Fragen zum Umgang mit Flüchtlingen, zur Haushaltspolitik und auseinandergesetzt und wichtige Beschlüsse gefasst.“ Als Berichterstatterin für bürgerschaftliches Engagement und Freiwilligendienste sei es ihr besonders wichtig gewesen, dass die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements angemessen gewürdigt und gefördert werde.

Pahlmann: „Die Stärkung des Bundesfreiwilligendienstes durch eine Aufstockung um mindestens 5000 Plätze ist dafür ein deutliches Signal. Die vielen ehrenamtlichen Helfer setzen mit ihrem Engagement ein wichtiges Zeichen. Gleichzeitig unterstützen wir die Städte und Gemeinden, die bei der Bewältigung der Flüchtlingsunterbringung und -betreuung besonders gefordert sind.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung