Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
"Fit fürs Alter": Neuer Wirtschaftsspiegel ist da

Peine "Fit fürs Alter": Neuer Wirtschaftsspiegel ist da

Peine . "Fit fürs Alter" lautet das Titelthema der neuen Ausgabe des Peiner Wirtschaftsspiegels, der gestern Abend bei der Kreissparkasse Peine vorgestellt wurde. Herausgeber des Magazins ist die PAZ in Kooperation mit den Stadtwerken Peine. Der neue PAZ-Geschäftsführer Gordon Firl stellte sich vor und begrüßte 100 geladene Gäste.

Voriger Artikel
Mitgliederschwund bleibt Dauerthema
Nächster Artikel
Trennung nach 18 Jahren: Winkels verlassen Ende 2013 das "Kanu"

Die Vorstellung des Wirtschaftsspiegels „Fit fürs Alter“: Etwa 100 Gäste kamen gestern in den S-Treff der Peiner Kreissparkasse an der Celler Straße. Sparkassenvorstand Dominikus Penners (l.) und PAZ-Geschäftsführer Gordon Firl (2.v.l.) präsentierten die Ausgabe.

Quelle: kn/2

Den Vortrag zum Thema „Fit fürs Alter“ hielt Sparkassenvorstand Dominikus Penners. Er sagte: „Wir bei der Kreissparkasse Peine nehmen dieses Thema sehr ernst und beziehen dabei nicht nur unsere Kunden ein, sondern auch unsere 435 Mitarbeiter.“

Damit die Mitarbeiter ihre Aufgaben mit Engagement und Spaß erfüllen können, seien nicht nur sie selbst gefordert. Ebenso sehe sich die Kreissparkasse als Arbeitgeber in der Pflicht, etwas dafür tun. „Ich beziehe mich dabei aber nicht nur darauf, unsere Mitarbeiter gerecht und einsatzorientiert zu entlohnen. Zum Beispiel auch die räumlichen Gegebenheiten müssen wir so gestalten, dass sie den Anforderungen entsprechen“, betonte Penners.

Nur in einem gesunden Körper wohne ein gesunder Geist. Getreu diesem Zitat biete man im Rahmen eines Gesundheitsmanagements verschiedene Initiativen auf freiwilliger Basis an, die der Gesunderhaltung, Gesundheitsförderung und auch der Motivation dienen. Er erklärte: „So fördern wir beispielsweise Betriebs-Sportgruppen, die Abnahme des Sportabzeichens sowie die Aktion ,Mit dem Rad zur Arbeit‘.“

Doch unabhängig von Gesundheitsmaßnahmen: Das Älterwerden lasse sich nicht aufhalten. Und deswegen sei auch eine betriebliche Altersvorsorge der Unternehmen im Kreis Peine wichtig - im Sinne der Arbeitnehmer. Die Kreissparkasse halte dafür Angebote bereit.

Der Wirtschaftsspiegel wird von der PAZ herausgegeben, er ist kostenlos in der PAZ-Geschäftsstelle an der Werderstraße 49 in Peine erhältlich.

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe online lesen.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung