Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Film mit Nilofar und Arzoo für Medienpreis nominiert

Peine Film mit Nilofar und Arzoo für Medienpreis nominiert

Toller Erfolg für Nilofar und Arzoo Yousofi vom Ratsgymnasium. Der RTL-Film „Nilofar und Arzoo - Eine Erfolgsstory“, der den Lebensweg der beiden Schülerinnen aus Afghanistan eindrucksvoll schildert, wurde für den KAUSA-Medienpreis 2012 in der Kategorie Fernsehen nominiert.

Voriger Artikel
Krisentreffen mit Härke-Betriebsrat: Gedrückte Stimmung
Nächster Artikel
Ausstellung in der PAZ: Bilder und Begnungen

Peines „Wunderkinder“: Der Film über Nilofar und Arzoo wurde für einen Preis nominiert.

Quelle: A

Die Redakteurin Suana Meckeler, Nilofar und Arzoo Yousofi sowie Gabriela Fellmann, Studiendirektorin am Ratsgymnasium, haben eine Einladung erhalten, an der Preisverleihung am 5. Dezember in Berlin teilzunehmen.

Nach einem großen Bericht der PAZ über „Peines Wunderkinder“ hatte Suana Meckeler die beiden Schwestern Nilofar und Arzoo Yousofi aufgespürt. Die beiden Mädchen flüchteten im Alter von 13 und 15 Jahren mit ihrer Familie aus Afghanistan und legten in Deutschland einen beeindruckenden Bildungsweg hin. Sie besuchten das Ratse und lernen täglich nach Schulschluss Deutsch - rasend schnell waren sie fit fürs Gymnasium. Beide träumen von einer Zukunft als Medizinerin. Eine sorglose Jugend erleben die beiden in Deutschland jedoch nicht - zu groß ist die Angst vor einer erzwungenen Rückkehr nach Afghanistan.

„Macht sie sichtbar - Bildungswege von Migrantinnen und Migranten“ - dies ist das Thema des KAUSA Medienpreises 2012, den das Bundesministerium für Bildung und Forschung bereits zum dritten Mal ausgeschrieben hat. Gesucht wurden aufschlussreiche und vielfältige Geschichten rund um Schule, Studium oder Beruf. Die Beiträge sollen Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland und ihre Bildungswege sichtbar machen. Der Wettbewerb wird von KAUSA, der Koordinierungsstelle Ausbildung bei Selbstständigen mit Migrationshintergrund durchgeführt. KAUSA ist Teil des Ausbildungsstrukturprogramms Jobstarter beim Bundesinstitut für Berufsbildung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung