Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Feuerwehrwettbewerbe im Abschnitt West: Vöhrum und Bülten siegten in ihren Gruppen

Kreis Peine Feuerwehrwettbewerbe im Abschnitt West: Vöhrum und Bülten siegten in ihren Gruppen

Kreis Peine. Mit Tagesbestleistungen siegten die Gruppen aus Vöhrum (427 Punkte) und Bülten (405 Punkte) bei den Feuerwehrwettbewerben des Abschnitts West jeweils in ihren Kategorien. Damit vertreten die beiden Wehren die Stadt Peine und die Gemeinde Ilsede beim Kreisentscheid der Feuerwehren am 27. Juli auf dem alten Sportplatz in Gadenstedt, wo jetzt auch der Vorentscheid für die Wettkämpfe stattgefunden hatte.

Voriger Artikel
Schwere Körperverletzung: Haftstrafe auf Bewährung
Nächster Artikel
Schützenstraße ist jetzt voll gesperrt

Bei den Wettbewerben wird eine Löschübung absolviert, bei der von einem Brand in einem Einfamilienhaus ausgegangen wird.

Quelle: Feuerwehr

Es gibt zwei Kategorien, einmal die wasserführenden Fahrzeuge (Vöhrum) und die nicht wasserführenden Fahrzeuge (Bülten). Qualifiziert haben sich aus der Gemeinde Lahstedt die Retter aus Gadenstedt mit 354 Punkten vor Oberg mit 301 Punkten, aus der Gemeinde Ilsede die Ortswehr Klein Ilsede (379 Punkte) und für Hohenhameln Soßmar (356 Punkte) sowie Harber (311 Punkte). In der Gruppe der nicht wasserführenden Fahrzeuge treten zum Kreisentscheid an für die Gemeinde Hohenhameln Ohlum mit 367 Punkten, aus Lengede die Wehr Woltwiesche (368 Punkte) und für die Stadt Peine Eixe mit 339 Punkten.

Absolvieren mussten die Teilnehmer eine Löschübung, bei der von einem Brand in einem Einfamilienhaus mit Flachdachanbau und der Gefahr der Brandausbreitung auf ein Nachbarhaus ausgegangen wird, sagte Kathrin Zimmermann, Sprecherin der Kreisfeuerwehren.

Die Wettbewerbe wurden geleitet vom Abschnittsleiter West und stellvertretendem Kreisbrandmeister Hans-Peter Bolm, der mit den gezeigten Leistungen zufrieden war. Er betonte, die Feuerwehren hätten bewiesen, dass sie den an sie gestellten Aufgaben gewachsen seien. Im Rahmen der Siegerehrung bedankte sich Bolm bei seinem stellvertretenden Abschnittsleiter Reinhard Meyer für die Leitung des Wertungsteams und den Wertungsrichtern für die faire Bewertung.

Auch Kreisbrandmeister Rüdiger Ernst und Martin Ahlers als Abschnittsleiter Ost waren vor Ort.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung