Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Feuerwehreinsatz im Kraftwerk Mehrum

Kreis Peine Feuerwehreinsatz im Kraftwerk Mehrum

Mehrum. Einen Feuerwehreinsatz hat es am Dienstagabend im Steinkohlekraftwerk in Mehrum gegeben. Laut Einsatzleiterin Jessika Lahn von der Ortsfeuerwehr Mehrum brannte der Motor einer Pumpe in der Rauchgasentschwefelungsanlage. Alarmiert wurden die Einsatzkräfte um 18.07 Uhr. Bevor die Löscharbeiten beginnen konnten, mussten Elektriker des Kraftwerks den Strom in der Anlage abschalten.

Voriger Artikel
Premiere: Film mit Hubert Klinke startet morgen im Kino
Nächster Artikel
Ratsgymnasium: Landkreis Peine investiert 1,6 Millionen Euro in die Aula

Rund 30 Einsatzkräfte waren gestern Abend auf dem Kraftwerksgelände im Einsatz.

Quelle: Archiv

Das Feuer konnte nach Angaben der Einsatzleiterin dann relativ schnell mit einem Pulverlöscher gelöscht werden. Durch die entstandene Hitze habe bereits der Lack der Pumpe mit der Nummer vier in der Entschwefelungsanlage zu schmelzen begonnen.

Aufgrund der Rauchentwicklung sei abschließend der Schaltraum mit einem Drucklüfter mit frischer Luft versorgt worden, berichtete Lahn. Größere Gefahr habe bei dem Einsatz nicht bestanden. Die Brandursache blieb bis Redaktionsschluss unklar. Vor Ort waren auch Beamte der Polizei. Der Einsatz war laut Lahn gegen 19.20 Uhr beendet.

Neben Mehrum waren auch die Ortsfeuerwehren aus Ohlum und Equord im Einsatz. Ein zwischenzeitlich angeforderter Rettungstransportwagen konnte bereits während der Löscharbeiten wieder einrücken.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung