Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Feuerwehr Duttenstedt ehrte verdiente Mitglieder

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Duttenstedt ehrte verdiente Mitglieder

Trotz des Glatteises fand am vergangenen Samstag die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Duttenstedt im Schulungsraum des Feuerwehrhauses statt.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall auf der B65 in Peine
Nächster Artikel
„Musical Night in Concert“: Musikalisches Spektakel

V.l.: Günter Schmidt (Ortsbürgermeister) Timm Wiesemann (Stadtbrandmeister), Harald Schindler (Ehrung 40 Jahre) Jörg Dettmer (erster Hauptfeuerwehrmann), Dennis Engwicht (Oberfeuerwehrmann), Mathias Thrams (Oberfeuerwehrmann), Mattias Brennecke (Hauptfeuerwehrmann), Christian Hoffmann (stv. Ortsbrandmeister), Gordon Himstedt (Ortsbrandmeister), Bernd Exner (stv. Abschnittsleiter West).

Duttenstedt. Ortsbrandmeister Gordon Himstedt begrüßte neben der Versammlung die Ehrengäste: Stadtbrandmeister Timm Wiesemann, Ehrenortsbrandmeister Heinz Schindler, stv. Abschnittsleiter West Bernd Exner, vom Förderverein die beiden Vorsitzenden Kerstin Wosnitza und Friedel Führmann, sowie den Ortbürgermeister Duttenstedt/Essinghausen Günter Schmidt.

Der Jahresrückblick wurde vom stellvertretenden Ortsbrandmeister Christian Hoffmann, bekannt gegeben.

Besonders hervorzuheben im letzten Jahr waren eine Einsatzübung zur Verabschiedung eines Kameraden in die Altersabteilung am 22. Januar, die Gründung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Duttenstedt Mitte des Jahres sowie die Hochzeit des Kameraden Axel Keunecke am 3. September.

Für besonders langjährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden Harald Schindler für 40 Jahre und Christian Hoffmann für 25 Jahre ausgezeichnet.

Gordon Himstedt bekamden Dienstgrad des Brandmeisters verliehen. Mattias Brennecke erhielt den Rang des Hauptfeuerwehrmannes und Jörg Dettmer ist ab sofort erster Hauptfeuerwehrmann.Mathias Thrams und Dennis Engwicht bekamen die Beförderung zum Oberfeuerwehrmann. Für jeweils drei Jahre wurden Mathias Thrams als Atemschutzgeräteträger-Wart (AGT) sowie in Abwesenheit Udo Langeheine als Gerätewart bestellt.

Ortsbrandmeister Gordon Himstedt bedankte sich besonders bei Marco Utzat, der jahrelang das Amt des AGT-Wartes ausgefüllt hatte und nun bei der Versammlung verabschiedet wurde.

Die Ehrungen wurden unter anderem von Stadtbrandmeister Timm Wiesemann, dem stv. Abschnittsleiter West Bernd Exner sowie Ortsbrandmeister Gordon Himstedt durchgeführt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Freischießen 2017 - Bunter Umzug 2

Freischießen 2017: Der bunte Umzug machte Halt auf dem PAZ-Verlagshof - Bei der Wahl der Kostüme war der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Das wichtigste war doch: Spaß haben und sich einmal im Jahr gehen lassen.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung