Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Feuer bei Hertie: Fahndung nach Brandstiftern

Peine Feuer bei Hertie: Fahndung nach Brandstiftern

Peine. Nach dem Brand im ehemaligen Hertie-Kaufhaus fahndet die Polizei unter Hochdruck nach den Brandstiftern. In der Hertie-Brache an der Lindenstraße war am Samstagabend an mehreren Stellen Feuer ausgebrochen.

Voriger Artikel
Theresienküche freut sich auf Spargelmarkt
Nächster Artikel
Altpapiercontainer geriet in Brand

Die Feuerwehren aus der Stadt Peine waren am Samstag mit einem Großaufgebot vor der Peiner Hertie-Brache im Brandeinsatz.

Mehr als 100 Feuerwehrleute löschten den Brand und durchsuchten das leerstehende Gebäude (PAZ berichtete). Als Zeugen sollen auch sechs Kinder und Jugendliche (13, 14 und 17 Jahre alt) vernommen werden. Das Sextett wurde am Samstag in der Nähe des Gebäudes angetroffen, bestätigte Polizei-Sprecherin Sabine Goldfuß. Gemeldet hatte den Brand eine 82-Jährige, die in der Nähe wohnt und der die Rauchentwicklung am Gebäude aufgefallen war. Auch mit ihr wollen sich die Beamten der Polizei noch unterhalten.

Da die Anruferin von einer geringen Rauchentwicklung sprach, ließ Einsatzleiter Sascha Spötter über die Leitstelle in Braunschweig zunächst die Freiwillige Feuerwehr in Peine für ein kleines Feuer alarmieren.

Dieser Eindruck habe sich sich vor Ort dann auch so bestätigt, erklärte Spötter. Erst als die Feuerwehr die Tür der ehemaligen Warenannahme aufgebrochen hatte, drang mehr Rauch aus dem Gebäude. Spötter ließ daraufhin den Fachzug Atemschutzgeräteträger nachordern. Das ehemalige Kaufhaus war wegen der starken Verqualmung nur mit Schutzausrüstung zu betreten. Dafür werden aber Feuerwehrleute mit einer speziellen Ausrüstung benötigt.

Als sowohl Polizei als auch Feuerwehr rund um das Gebäude mehrere Kinder und Jugendliche antrafen, alarmierte Spötter weitere Kräfte. „Es war unklar, ob sich auch in dem Gebäude weitere Kinder oder Jugendliche befanden. Deshalb mussten wir das Gebäude absuchen.“

Nach Informationen der PAZ sind die Brandstifter, nach denen die Polizei jetzt fahndet, über das Parkdeck in das leer stehende Hertie-Gebäude eingedrungen. Dort war ein Zugang aufgebrochen worden.

Von Thorsten Pifan

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Lafferder Markt 2016
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung