Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Festsäle: „Die Frau in Schwarz“ lehrte Peiner Publikum das Fürchten

Peine Festsäle: „Die Frau in Schwarz“ lehrte Peiner Publikum das Fürchten

„Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?“ - „Niemand“ - doch wenn in den Peiner Festsälen „Die Frau in Schwarz“ auf der Bühne steht, dann sieht das schon ganz anders aus.

Voriger Artikel
Ehepaar vor Schöffengericht: Betrug im Konsumrausch
Nächster Artikel
Freitag: Traumtheater in den Festsälen

„Die Frau in Schwarz“: Mit einem Dialog zwischen einem Anwalt und einem Schauspiellehrer begann das Grusel-Stück.

Quelle: im

Wie Gruseln wirklich geht, erlebte das Publikum am Montagabend am eigenen Leib. „Das Ensemble“ war zu Gast in Peine und zeigte eine mysteriöse Familiengeschichte als geheimnisvolles Rollenspiel.

Zunächst aber fing es ganz harmlos, ja eher komödiantisch, an. Zwei Schauspieler, die sich unter das Publikum mischen, ein minimalistisches Bühnenbild und ein Dialog zwischen einem Anwalt und einem Schauspiellehrer. Es geht darum, dass der Anwalt zusammen mit dem Schauspieler Schritt für Schritt die grausamen Erlebnisse in seiner Vergangenheit in einer gottverlassenen Gegend durchgeht.

Dabei sorgte lange nicht nur das gesprochene Wort für eine gruselige Stimmung, sondern vor allem die Licht- und Soundeffekte, die durch die ausverkaufte Festsäle schwirrten. Das schaurig schöne Schauspiel hielt zahlreiche Lacher für die Gäste bereit und sorgte bei teilweise völliger Dunkelheit für Gänsehautgarantie.

„Das Ensemble“, bestehend aus Holger Schwiers und Timothy Peach, bekannt aus TV-Serien wie „Der Landarzt“ und „Der Bulle von Tölz“ sowie Liza Riemann, sie spielte unter anderem Barbara Danner in „Tannöd“, schafften es, das Publikum von der ersten Sekunde an in ihren Bann zu ziehen.

Ohne Zweifel steht das Bühnenstück der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Susan Hill mit Daniel Radcliffe („Harry Potter“) in der Hauptrolle in nichts nach. Und auf dem Weg zum Auto sah man doch tatsächlich den einen oder anderen Theaterbesucher, der sich zur Sicherheit nochmal umdrehte. Peine hatte das Fürchten gelernt.

Von Kathrin Bolte

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung