Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Festgottesdienst in St. Jakobi: Jahrestag und Pfingsten wurde gefeiert

Peine Festgottesdienst in St. Jakobi: Jahrestag und Pfingsten wurde gefeiert

Peine. Wer kennt sie nicht, die beeindruckende St.-Jakobikirche mitten in der Peiner Fußgängerzone? Innen empfängt sie den Besucher mit bunt gestalteten Wänden und Fenstern. Doch die Pracht gibt es noch gar nicht so lange. Vor fast genau 20 Jahren - nach umfangreichen Renovierungsarbeiten - wurden sie eingeweiht.

Voriger Artikel
Polizei sucht Zeugen: Zehnjährige bei Unfall verletzt
Nächster Artikel
Stederdorf: Grandioses Volksfest mit bitterem Beigeschmack

Bunt gestaltete Wände und Fenster: Diese Pracht gibt es seit 20 Jahren im Inneren der St.-Jakobi-Kirche zu bestaunen. Der Jahrestag wurde nun gefeiert.

Quelle: nic

„Das war damals eine große Aufgabe. Es wurde ja nicht nur der Innenraum saniert. Auch Dach, Turm und der komplette Dachstuhl mussten renoviert werden. Hier haben sich die Kirchenvorsteher Harald Brandes und Hans-Dietrich Rauterberg sehr verdient gemacht, den Bau überwacht und die Verhandlungen mit den Geldgebern und dem Denkmalschutz geführt“, erinnert sich Pastor Frank Niemann, der den 20. Jahrestag der Innenrenovierung mit einem Festgottesdienst am Pfingstsonntag feierte.

Beide Anlässe würdigte er vor den rund 60 Besuchern entsprechend. Er erinnerte an die viele Arbeit und freute sich besonders über das zufällig entdeckte Christusbild seitlich vom Ausgang. Dieses hatten die Maler damals nur entdeckt, weil sie an dieser Stelle testen wollten, wie stark die Abbeize zum Entfernen des alten Anstrichs sein durfte. „Doch wir feiern heute auch Pfingsten, an dem Gottes Geist Neues geschaffen hat, eine neue einzigartige Bewegung. Viele ließen sich taufen und führten den Weg weiter. Bald reichten die privaten Häuser für die Gottesdienste nicht mehr aus. So entstanden die ersten Kirchen und auch in Peine wollte man in den 1890er-Jahren etwas Repräsentatives schaffen“, blickte Pastor Niemann auf die Anfänge der Jakobikirche zurück.

Der Gottesdienst endete mit einem feierlichen Abendmahl.

Anschließend entließ Pastor Niemann die Besucher mit dem Segen in den sommerlich sonnigen Pfingstsonntag.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung