Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Fest „Kunst und Kultur“ am 15. Juni in Vöhrum

Peine Fest „Kunst und Kultur“ am 15. Juni in Vöhrum

Vöhrum. Das Fest „Kunst und Kultur“ in Vöhrum soll auch dieses Jahr, am Sonntag, 15. Juni, wieder stattfinden. So trafen sich jetzt der Ortsrat und Vereine sowie weitere Einrichtungen, um das Fest zu planen.

Voriger Artikel
Heute beginnt das Highland Gathering
Nächster Artikel
Generalprobe fürs Europaschützenfest war ein toller Erfolg

Planen das Fest (v.l.): Peter Jauernig, Ewald Werthmann und Heinz Schäfer.

Quelle: sw

Dabei waren unter anderen der Männergesangsverein, der Spielmannszug Vöhrum, der Kindergarten Bärenhöhle und die Freiwillige Feuerwehr Vöhrum. Die Stimmung war locker und alle konnten sich schnell über Vorschläge einigen.

Das Motto „Fröhliches feiern in Vöhrum“ soll, so wie in den vergangenen Jahren, so bleiben. Ein Rahmenprogramm musste festgelegt werden, so stellte jeder seine Idee für einen möglichen Stand vor. Schnell wurde ein Programm entwickelt und ein Zeitplan wurde erarbeitet. Mit einem Open-Air-Gottesdienst soll das Fest eröffnet werden. Die evangelische Kirchengemeinde und die neuapostolische Kirche Vöhrum sind dafür zuständig.

Das Bürgerhaus soll an dem Tag auch eine Rolle spielen, denn es sind zwei Führungen durch die inzwischen umgebaute „Alte Pfarrei“ geplant. Musikalische Begleitung gibt es vom Männergesangsverein Vöhrum und dem Spielmannszug Vöhrum. Ein vielfältiges Bühnenprogramm ist auch geplant, unter anderem mit einer Hundestaffel vom DRK und eine kleine Aufführung von den Kindern der Kita Bärenhöhle.

Für das Fest wird zudem nach Vöhrumer Künstlern gesucht, die an dem Tag ihre Arbeit ausstellen möchten.

Falls es an dem Tag regnen sollte, wurde ebenfalls nach Lösungen gesucht: Wenn es nur leicht nieselt, dienen die Zelte als Schutz und ein Raum im Rathaus könnte für die Ausstellung genutzt werden. Der Ortsrat löste mögliche Probleme unkompliziert und jeder zeigte Initiative, um dabei zu helfen. Um den Plan der Flucht- und Rettungswege kümmert sich der Ortsrat.

„Ich hoffe, wir werden schönes Wetter haben und dass wir den Vöhrumern etwas Schönes bieten können“, so Ortsbürgermeister Ewald Werthmann.

sw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung