Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Fazit: „Besser hätte es nicht laufen können“

Europaschützenfest in Peine Fazit: „Besser hätte es nicht laufen können“

Peine. „Das Europaschützenfest ist die größte Feier, die Peine bisher gesehen hat“: Für Bürgerschaffer Thomas Weitling, der maßgeblich am Erfolg der Großveranstaltung mit über 80 000 Gästen beteiligt war, sind viele Jahre harter Arbeit belohnt worden. In der PAZ zieht er gemeinsam mit Hauptorganisator Gebhard Gohla und Bürgermeister Michael Kessler (SPD) eine sehr positive Bilanz.

Voriger Artikel
Gericht: Netto-Räuber müssen sich verantworten
Nächster Artikel
DRK-Resümee: Meist nur Kreislaufprobleme

Europaschützenfest in Peine: Der Festausmarsch war ein Höhepunkt der Großveranstaltung.

Quelle: Isabell Massel

„Für mich hat sich ein Kreis geschlossen“, sagte Weitling. 2003 sei beim Europaschützenfest im österreichischen Vöcklabruck die Idee geboren, das Fest nach Peine zu holen. „Deshalb finde ich es sehr schön, dass mit Josef Lohninger nun ein Schütze aus diesem Bezirk Europakönig wurde.“ Besonders beeindruckt hat Weitling die Eröffnung mit der Fahnenparade am Freitag auf dem historischen Marktplatz. „Dieses Bild werde ich nie vergessen, als die Fahnen gehisst und die Nationalhymnen gespielt wurden.“

Gebhard Gohla hat ebenfalls hart für das Gelingen des Europaschützenfestes gearbeitet. Ihn hat der „Abend der Begegnung“ am meisten beeindruckt. „Unser größter Dank muss aber den etwa 500 ehrenamtlichen Helfern gelten, ohne die wir das Fest nicht hätten gestalten können.“

Auch Bürgermeister Kessler ist begeistert: „Es war ein grandioses Fest und ein exzellentes Beispiel für europäische Verbundenheit. Dafür haben die Schützen und die Stadt in Peine eine hervorragende Bühne geliefert. Zehn verschiedene Nationen sind miteinander marschiert, haben zusammen getanzt, gelacht und gefeiert. Besser hätte es nicht laufen können.“ Auch für das Selbstbewusstsein der Stadt sei das gut gewesen. „Wir haben gezeigt, dass man auch als Kleinstadt ein europäisches Beispiel vom Feinsten geben kann“, so Kessler.

pif/tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Europaschützenfest

Peine. An diesem Wochenende war Europa zu Gast in Peine. Höhepunkt des Europaschützenfestes war der große Ausmarsch am Sonntag. Die PAZ bietet hier in Kooperation mit dem NDR den Film des kompletten Umzuges an.

mehr
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung