Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Faszinierend: Tanztheater Amazing Shadows

Peine Faszinierend: Tanztheater Amazing Shadows

Peine. „Lebendige Schatten“ verzauberten das Publikum in den nicht ganz ausverkauften Peiner Festsälen. Das „Catapult“-Ensemble aus den USA begeisterte mit „Amazing Shadows“, einem Tanztheater hinter einer beleuchteten Wand.

Voriger Artikel
Sanierung: A2 von Mai bis Juni Großbaustelle
Nächster Artikel
Kradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Das Spiel mit Licht und Schatten begeisterte die Besucher in den Peiner Festsälen.

Quelle: gs

Klassisch und romantisch nahmen die acht Akteure die Zuschauer mit auf die Reise durchs Jahr. Untermalt von Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ ließen die Tänzer Blumen erblühen, Frösche hüpfen oder auch Blätter fallen und gaben dem immer wieder applaudierenden Publikum die Illusion, den Jahresverlauf im Zeitraffer zu erleben. Das Spiel mit Licht, Schatten und Körpern beherrschte das Ensemble so perfekt, dass tatsächlich Enten über einen Teich zu schwimmen oder Eisläufer über die Fläche zu schweben schienen. Durch rasch wechselnde Bilder wurden immer neue Szenen lebendig.

Verschiedene Themen, getrennt durch kleinere kunstvoll inszenierte Beiträge, verschmolzen am Ende zu einem Gesamtkunstwerk. Das Zusammenspiel von Musik, Tanz und der Vorstellungskraft des Publikums erzeugte wunderschöne, manchmal magisch anmutende Bilder.

Nach der Pause wurde es träumerisch. Zwischen Wirklichkeit und Illusion sollten sich die Zuschauer treiben lassen und mit ihren Sinnen die Schattenszenen aufnehmen und genießen. Das gelang perfekt, wenn auch bestimmt jeder etwas anderes in den Silhouetten-Träumen sah. Immer wieder brandete Applaus für die sehr detailreich ausgeformten und manchmal auch nur angedeuteten Schattenbilder auf. Die Zuschauer sahen fasziniert zu, wie sich ein eben noch feuerspuckender Drache in ein Mädchen verwandelte, das auf einem Pferd davonzureiten schien, wie sich Landschaften scheinbar aus dem Nichts erschufen, um dann in Figuren zu zerfallen. Die Faszination dieser Art von Tanz wurde durch die stimmige Musik und ein einzigartiges Lichtkonzept hervorragend unterstützt. So erlebten die Zuschauer eine ganz besondere Show und dankten den Tänzern mit stürmischem Applaus. Immer wieder mussten die Künstler vor die Lichtwand treten, um sich bejubeln zu lassen. Noch im Hinausgehen grübelten einige Zuschauer, wie manche Figuren wohl im Schatten entstanden sein könnten.

gs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung