Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Fasching im Peiner Land: Vereine und Einrichtungen feiern

Kreis Peine Fasching im Peiner Land: Vereine und Einrichtungen feiern

Kreis Peine. Auch im Peiner Land wird kräftig Fasching gefeiert - hoch her ging es in den vergangenen Tagen in vielen Vereinen und Einrichtungen. Hier ein kleiner Auszug:

Voriger Artikel
Fusionsdebatte in Peine: Opposition stellt Forderungen
Nächster Artikel
Rekordzahl: 46 Bewerber treten bei Peiner Träger für den Betriebsrat an

Die Kinder beim Fasching des MTV Vater Jahn Peine.

Quelle: oh

- Durch Vöhrum zogen gestern die Hainwaldschüler bei ihrem ganz eigenen Rosenmontagszug. Denn nicht sie, sondern die am Straßenrand stehenden Eltern bewarfen sie mit Bonbons. Anschließend stand eine Disco im Dorfgemeinschaftshaus an.

- Und auch in der Peiner Krippe Trollwald haben sich die Kinder gestern einfallsreich verkleidet zum Thema Berufe. So tummelten sich dort kleine Feuerwehrmänner, Handwerker, Ärzte, Polizisten und eine kleine Köchin.

- Weiterhin trafen sich gestern 62 Gäste im Peiner Seniorentreff, um Rosenmontag zu feiern. Bei Kaffee, Berlinern und Kamerunern verbrachte man unbeschwerte Stunden. Eine kurze Ansprache hielt der Vorsitzende der ausrichtenden Bürgerinitiative, „Wir sind für euch da“, Michael Kessler.

DJ Wilfried Brake führte nicht nur durch das Programm und versorgte mit Partymusik, sondern hatte auch eine Büttenrede vorbereitet. Höhepunkt waren der Auftritt der Theater-AG der Grundschule Gadenstedt und ein Beitrag der Hukl-Bühne aus Vöhrum. So klang der gelungene Nachmittag, schließlich mit selbstgemachtem Kartoffelsalat und Würstchen aus.

- Tolles Programm, tolle Kostüme, tolle Party: Der Kinderfasching des MTV Vater Jahn Peine war wieder einmal rundherum gelungen. Dafür hatte das Team vom Vereins-Jugendausschuss gesorgt und zahlreiche weitere Jahner hatten mitgeholfen.

Das bunte Programm bot viele Tanzspiele und anderen Spaß. Ein Höhepunkt, der nicht nur die jüngsten Besucher begeisterte: Von oben flogen Kamelle in die tanzende Menge im Saal der Schützengilde zu Peine. Außerdem mussten die toll verkleideten Kinder XXL-Luftballons in der Luft behalten. Und an den Spielgeräten - „Hau den Lukas“, „Dosenwerfen“ oder Flipper - konnten Süßigkeiten erspielt werden. Auch eine Hüpfburg stand bereit. Zur Stärkung gab es ein leckeres Kuchenbüfett und Waffeln.

- Am Wochenende waren zudem die Dungelbecker Junggesellen durch ihre Ortschaft gezogen und hatten für Karnevalsstimmung gesorgt.

bol/pif/ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung