Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Familie Almeling erntet den ersten Spargel

Landkreis Peine Familie Almeling erntet den ersten Spargel

Schwicheldt. Der erste Spargel der Saison 2016 ist da: Und wieder einmal ist es der Familie Almeling aus Schwicheldt gelungen, besonders früh den Spargel zu ernten.

Voriger Artikel
Kontrolle im Zirkus: „Robby wird gut behandelt“
Nächster Artikel
Eckhoff wechselt zur Landesschulbehörde

Der erste Spargel der aktuellen Saison (v.l.): Justus, Henner, Juliana, Moritz und Jörn Almeling mit dem weißen Edelgemüse.

Quelle: Thorsten Pifan

„Wir arbeiten mit einer doppelten Abdeckung“, verrät Landwirt Henner Almeling das Betriebsgeheimnis. Das weiße Edelgemüse wächst unter schwarzer Folie und unter einem Tunnel.

„Bereits am Wochenende werden wir den Spargel bei uns auf dem Hof in Schwicheldt verkaufen“, sagte Juliana Almeling. Wer jetzt schon nach Spargel lechzt, muss mindestens 7,50 Euro für das Kilo bezahlen. Die 1. Wahl liegt noch bei satten zehn Euro pro Kilo. Almeling geht davon aus, dass sich der Kilopreis während der aktuellen Spargelsaison für die erste Wahl bei 7,50 Euro einpendelt.

Spargel wächst, wenn an der Krone eine Temperatur von rund zwölf Grad erreicht wird. Almeling baut auf seinen rund 15 Hektar Feldern unterschiedliche Sorten an, die zu verschiedenen Zeiten wachsen. So hat er während der ganzen Saison immer ausreichend Stangengemüse parat. Für alle Sorten endet die Saison übrigens am Johannistag, dem 24. Juni.

Der Spargel von Almeling wächst im Norden des Peiner Landes vorwiegend zwischen Eltze und Uetze auf eher sandigen Böden. Die Hauptsaison für Spargel beginnt stets Anfang Mai. Dann wird Almeling 33 Mitarbeiter auf den Feldern haben, rund 20 Angestellte arbeiten dann im Verkauf. Vier Mitarbeiter beschäftigt er als Festangestellte.

Ganz neu im Angebot hat Almeling die Spargelbox. „In diesem Paket biete ich nicht nur Spargel an, sondern auch regionale Produkte rund um das Edelgemüse“, sagte er. So können Gourmets Schinken, Kartoffeln und sogar Spargelcreme-Suppe aus der Nachbarschaft bestellen und sich schicken lassen. Selbstverständlich ist in dem Paket auch die passende Sauce für den Spargel-Genuss dabei.

  • Mehr Informationen rund um den Spargel gibt es im Internet unter der Adresse www.spargelbox.de.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung